Was ist eine Multi-Asset-Handelsplattform?

Online-Handelsplattformen wurden entwickelt, um Ihr Handelsgeschäft nicht nur profitabel, sondern auch bequem zu machen. Sie dienen alle dem gleichen Zweck: Ihre Transaktionen so transparent und effizient wie möglich zu gestalten. Plattformen werden zu einem Vermittler zwischen Ihnen und der Börse. Sie helfen Ihnen bei der Überwachung Ihrer Trades und Orders und versorgen Sie mit technischen Daten zu diesen Trades und überwachen Ihr Konto. Sie überwachen sowohl Ihre Gewinne als auch Ihre Verluste und nehmen Ihnen den größten Teil der Arbeit ab.

Vorteile einer elektronischen Plattform 

Eine elektronische Handelsplattform, d.h. ein elektronischer Server in Echtzeit, ist ein Programm, das Ihnen alle Informationen liefert, die Sie benötigen, um fundierte Entscheidungen beim Handel und Kauf von Finanzanlagen zu treffen. Eine Plattform, die nicht nur ein, sondern mehrere verschiedene Instrumente und deren Analysemethoden umfasst, wird als Multi-Asset-Handelsplattform bezeichnet. 

Sie ermöglicht Ihnen den sofortigen Kauf und Verkauf von Währungen, Aktien und Kryptowährungen, indem Sie einfach auf das Symbol klicken. Trader haben mehr Liquidität und sparen Zeit. 

Die Plattform ist interaktiv und bietet den Benutzern Echtzeit-Marktnachrichten und Kurse für verschiedene globale Währungspaare und andere Vermögenswerte. 

Bei der Auswahl ist es wichtig, einen Online-Broker zu finden, der eine breite Palette von Dienstleistungen anbietet. Neben dem Handel sollten Sie Zugang zu gehebeltem Margin-Handel, einer mobilen App, aktuellen Nachrichten, einer ausführlichen Analyseabteilung, Schulungen, Live-Chats, Kundensupport usw. erhalten. Diese Dienstleistungen werden angeboten, um Ihr Handelserlebnis zu verbessern. Nutzen Sie sie!

Analytische Abteilung auf der Handelsplattform 

Eine gut gestaltete Multi-Asset-Handelsplattform gibt Tradern Vertrauen und erhöht die Wahrscheinlichkeit erfolgreicher Trades. Um dieses Ziel zu erreichen, sollte das Handelssystem zuverlässig, schnell und flexibel sein. Ein guter Online-Broker wird Ihnen eine breite Palette von Analysetools zur Verfügung stellen, mit denen Sie sowohl fundamentale als auch technische Analysen durchführen können.

Nachrichten auf einer Multi-Asset-Plattform
Nachrichten auf einer Multi-Asset-Plattform

Die fundamentale Analyse wird eher für langfristige Investitionen verwendet, während die technische Analyse für den kurzfristigen spekulativen Handel am Markt eingesetzt wird.

Mit der technischen Analyse können Sie zukünftige Kursentwicklungen auf der Grundlage einer Analyse vergangener Kursbewegungen vorhersagen. Sie basiert auf der Analyse von Preiszeitreihen, meist auf Charts verschiedener Zeitrahmen. Darüber hinaus werden Informationen über Handelsvolumina und andere wichtige statistische Daten verwendet. Beispiele für die technische Analyse sind die Candlestick-Analyse. "Japanische Candlesticks" sind heute die häufigste Art der Preisdiagramme auf dem Aktienmarkt, und die Konstruktion und Analyse ihrer Kombinationen kann sehr effektiv sein.

Die Analyse der technischen Indikatoren ermöglicht es Ihnen, den Zustand des Marktes in der aktuellen Periode zu bestimmen und eine Entscheidung über das Geschäft auf der Grundlage bestimmter Signale zu treffen. Ein technischer Indikator ist das Ergebnis von mathematischen Berechnungen, die auf der Grundlage von Preisen und Handelsvolumina durchgeführt werden. Einige der bekanntesten und am häufigsten verwendeten Indikatoren sind RSI, MACD, Momentum, Stochastik, ADX, usw.

Die Fundamentalanalyse des Aktienmarktes ist ein Prozess, der das Sammeln und umfassende Studieren der Leistung eines Unternehmens (des Zustands seiner Aktiva) oder einer Branche beinhaltet, um eine langfristige Prognose zu erstellen.

Die Methoden der fundamentalen Analyse des Marktes implizieren die Verwendung einer breiten Palette von Werkzeugen. Dazu gehören die Analyse der Wirtschaftsindikatoren auf der makroökonomischen Ebene, die Branchenanalyse sowie das Studium der Statistik eines einzelnen Unternehmens. 

Der Wirtschaftskalender ist der beste Assistent eines Traders für den Handel auf den Finanzmärkten. 

Der Wirtschaftskalender ist eine Übersichtstabelle, die geplante Wirtschaftsnachrichten, Ereignisse und Statistiken zeigt, die einen direkten Einfluss auf die Finanzmärkte und die Wirtschaft haben. Zu den beliebtesten Datenpunkten gehören das BIP, die Inflation, die Zinssätze und der Arbeitsmarkt. Die Nutzung des Kalenders nimmt nur wenige Minuten pro Tag in Anspruch, aber diese wenigen Minuten könnten der Schlüssel zu Ihrem finanziellen Erfolg sein. 

Die Multi-Asset-Handelsplattform ermöglicht es Ihnen also, schnelle und präzise automatisierte Trades von überall auf der Welt, bequem von zu Hause aus oder von Ihrem Mobiltelefon aus zu tätigen, und das mit minimalen Investitionen. Es wird Ihnen die Welt des Investierens und Handelns eröffnen und Sie schulen, selbst wenn Sie ein Anfänger sind.

Arten des Plattformhandels 

Wie bereits erwähnt, gibt es viele Arten von Handelswerten, die auf der Plattform gehandelt werden können. Dies ist eine beeindruckende Anzahl, wenn man bedenkt, dass die meisten Handelsplattformen sowohl von mittleren und kleinen Unternehmen als auch von Einzelpersonen genutzt werden können.  Hier sind die am meisten nachgefragten Instrumente, die Sie auf einer Multi-Asset-Handelsplattform in Deutschland finden werden.

Wählen Sie Ihre Assets für den Handel
Wählen Sie Ihre Assets für den Handel

Plattform für Aktienhandel 

Eine Unternehmensaktie ist eine Art von Wertpapier, das seinem Inhaber das Recht auf einen Anteil am Gewinn des Unternehmens, die so genannte Dividende, und/oder das Recht auf Beteiligung an der Geschäftsführung des Unternehmens, oder auch ohne diese, sowie auf einen Anteil am Vermögen des Unternehmens im Falle einer Liquidation gibt. Eine Anlage, die Investitionen in Hunderte von Unternehmen aus verschiedenen Branchen ermöglicht. Wenn ein Anleger Aktien kauft, erwirbt er eigentlich einen Teil des Unternehmens. Er muss sich aber nicht um das Management kümmern, sondern ist nur im Verhältnis zu seinem Anteil an den Erfolgen und Misserfolgen des Unternehmens beteiligt.

Plattform für den Forex-Handel

Der Devisenhandel gilt als die beliebteste Handelsplattform für Spekulanten, die mit Short-Positionen Geld verdienen wollen. Währungen können ein Instrument für langfristige Investitionen und zur Diversifizierung von Währungsrisiken oder Spekulationen sein. Währungen werden auf Plattformen gehandelt, die auf Währungspaaren basieren. Die meistgehandelten Paare werden als Hauptwährungen bezeichnet (EUR/USD, USD/CHF).

Plattform für den Handel mit Rohstoffen 

Unter Rohstoffen versteht man eine Vielzahl von Rohstoffen, Mineralien und Nahrungsmitteln. Die liquidesten Assets sind Öl und Edelmetalle. Rohstoffe sind Investitionsgüter - sie werfen keine regelmäßigen Dividenden, Zinsen oder andere Cashflows ab.  Der Preis basiert auf Angebot und Nachfrage und kann nicht einfach aufaddiert werden, um eine Position in der Zukunft zu bewerten. Der Kauf und Verkauf von Rohstoffen erfolgt über CFD-Kontrakte. 

Plattform für den Handel mit Rohstoffen
Plattform für den Handel mit Rohstoffen

Plattform für den ETF-Handel 

Ein ETF ist ein börsengehandelter Investmentfonds, an dem man sich wie an jeder anderen Aktie beteiligen kann. Dieses Instrument ist ein "Stück" eines fertig diversifizierten Wertpapierportfolios, das auf der Basis eines zugrunde liegenden Index gebildet wird. Der Vorteil dieses Instruments ist, dass es sich für passives Investieren eignet. Der Anleger muss nicht lange überlegen, welche Aktien er auswählt.

Handel mit Kryptowährungen 

Der Handel mit Kryptowährungen ist eine neue und vielversprechende Richtung im Online-Handel, die die Möglichkeit bietet, Einkommen durch den Handel mit digitalen Währungen zu generieren. Es handelt sich um eine digitale (virtuelle) Währung, deren Einheit eine Münze ist, die online ausgegeben wird und nicht an eine reguläre Währung oder ein staatliches Währungssystem gebunden ist; einfach ausgedrückt, es ist elektronisches Geld. Kryptowährung zieht Trader durch die Volatilität ihres Kurses an. Er kann um Dutzende oder sogar Hunderte von Prozent pro Tag schwanken.

Handelsplattform für Kryptowährungen
Handelsplattform für Kryptowährungen

Der Aktienmarkt ändert sich sehr schnell, und der beste Weg, ein Investitionsportfolio vor starken Rückgängen zu schützen, ist die Diversifizierung Ihrer Investitionen.

Verteilen Sie Ihr Geld auf mehrere Instrumente - Aktien, Fonds, Währungen, Indizes. Je breiter die Anlagen gestreut sind, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Rückgang in einem der Instrumente das gesamte Portfolio trifft. 

Wenn Sie wenig Anlageerfahrung haben, können Sie mit einem virtuellen Konto beginnen, dann riskieren Sie kein Geld, aber Sie sammeln unschätzbare Erfahrungen!

Wie beginnt man mit der Nutzung einer Multi-Asset-Handelsplattform in Deutschland? 

Früher konnten Transaktionen nur in den Räumen einer Börse getätigt werden. Doch dann kamen elektronische Handelssysteme auf, und der Aktienhandel wurde revolutioniert. Anleger können Wertpapiere kaufen und verkaufen, Händler können über das Internet überall Short-Trades tätigen, sofern die Börse zu dem Zeitpunkt aktiv ist. Noch vor wenigen Jahren erforderte der Handel die Installation einer Software auf einem Computer, heute können Aufträge über eine Smartphone-Applikation oder ein persönliches Konto auf der Website eines Brokers aufgegeben werden.

Um das Beste aus der Multi-Asset-Handelsplattform in Deutschland zu machen, müssen Sie sich auf der Plattform registrieren, das ist kostenlos und dauert nur ein paar Minuten.

Prozess der Registrierung
Prozess der Registrierung

Es ist wirklich eine clevere Investitionslösung für alle, die ihr Investmentportfolio diversifizieren und einen Gewinn erzielen möchten.

Demo-Konto 

Sobald Sie sich anmelden, werden Sie vom System aufgefordert, ein reales oder virtuelles Konto zu eröffnen. Die Demo-Version ist die Wahl für diejenigen, die neu im Handel sind oder eine neue Strategie ausprobieren möchten. Sie können auf diesem Konto wie auf einem regulären Konto handeln und alle Funktionen des Terminals nutzen, nur nicht mit echtem Geld, sondern mit Spielgeld. Sie werden also keinen Gewinn machen. Aber Sie werden etwas Wertvolles gewinnen, wie Erfahrung und Wissen. 

Wenn Sie zuerst ein Demokonto eröffnen und sich dann ausführlich mit dem Handel beschäftigen, wird es nicht schwierig sein, Ihre Trades in Zukunft zu kontrollieren. 

Wählen Sie ein Konto
Wählen Sie ein Konto

Echtes Handelskonto 

Alles, was Sie brauchen, ist ein Handelskonto bei Ihrer Bank oder einem Finanzinstitut. Sobald Sie ein Konto haben, können Sie mit der Investitionsstrategie Ihrer Wahl beginnen. Sie müssen eine Einzahlung auf ein Live-Konto vornehmen, um handeln zu können, denn hier werden Sie bereits Ihr Kapital investieren und echte Gewinne erzielen. Sie sollten mit einfachen und überschaubaren Instrumenten und einer kleinen Investitionssumme beginnen und Ihr Portfolio nach und nach erweitern. Probieren Sie es aus, Sie werden Erfolg haben!

Wenn Sie planen, die Multi-Asset-Handelsplattform zu nutzen, schauen Sie sich das Video-Tutorial auf der Plattform an, es wird viele Ihrer Fragen beantworten, denn Informationen sind nie überflüssig. Zum Beispiel werden Sie lernen, wie Sie mit Leverage handeln und mehr verdienen können! Viel Glück!

EINFACH UND ZUVERLÄSSIG
GELDAUSZAHLUNG
Neteller
Skrill
Mastercard
Visa
Sofort Direct
Giropay
PayPal