Google-Aktien kaufen: Wie investiert man in Google-Aktien in Deutschland?

Internationale Finanzmärkte bieten eine kostengünstige Option, insbesondere im Technologiesektor. Tatsächlich gingen die Unternehmen, die das "digitale Geschäft" anführen, trotz der Pandemie gestärkt daraus hervor. Die Investition in Google-Aktien könnte derzeit für viele Deutsche eine Alternative sein, die in einem schwierigen wirtschaftlichen Umfeld ihre Ersparnisse "aufwerten" müssen.

Google-Aktien kaufen
Google-Aktien kaufen

Die meisten Menschen, die sparen können oder eine Reserve, stehen vor einer gemeinsamen Frage: Was tun mit dem Geld? Obwohl der Kauf von Dollars eine Form der "traditionellen Absicherung" ist, ist er kein Investitionsinstrument, sondern eine Reservewährung, deren Stärke von der Wirtschaftspolitik des amerikanischen Landes abhängt. Das heißt, Sie können mit einem Teil Ihrer Ersparnisse Dollars kaufen und die Abschreibung vermeiden, aber Sie erhalten keine Vorteile. Zum Glück können Sie jetzt lernen, wie Sie Google-Aktien in Deutschland kaufen können.

Wie kann man Google-Aktien kaufen?   

Heute gibt es neue Investitionsmodelle, die profitabler, zugänglicher und bedarfsgerechter sind. Die Technologie ermöglicht es Ihnen, an verschiedenen Finanzmärkten zu partizipieren, nicht nur am lokalen Aktienmarkt, sondern Sie können auch in jedes öffentliche Unternehmen außerhalb des Landes investieren.

Google ist eines der dominierenden Unternehmen in der Technologiebranche, es hat ein solides Wachstum seit seinem Eintritt in die NASDAQ gezeigt (vor mehr als 16 Jahren begann es mit einem Wert pro Aktie von 85 USD, nach wenigen Minuten stieg es um fast 18%). Derzeit sind die Aktien von Alphabet (jetzt Alphabet Inc. ist die Hauptgesellschaft, die die berühmte Web-Suchmaschine umfasst) mehr als 1600% gewachsen und es hat eine Kapitalisierung von mehr als 1,2 Milliarden Dollar.

Es gibt viele Gründe, in einen der größten Konzerne der Vereinigten Staaten zu investieren. Den Börsenindikatoren zufolge kann es (langfristig) günstig sein, Google-Aktien zu kaufen, solange dies Teil eines diversifizierten Plans ist, um ein gewisses Risiko zu senken. Außerdem können Sie nur mit der Wertsteigerung Einkommen erzielen, dieses Unternehmen zahlt keine Dividenden (wie auch die meisten des Technologiesektors). 

Wie man Google-Aktien in Deutschland kauft
Wie man Google-Aktien in Deutschland kauft

Wenn Sie hingegen in CFDs auf Google Alphabet-Aktien investieren, können Sie von jeder Kursänderung (nach oben oder unten) profitieren. Diese Verträge werden über einen Internet-Handelsdienst abgeschlossen, Sie erhalten eine Rendite auf Ihr Geld, wenn die Position mit der Bewegung des Wertes übereinstimmt (Differenz, die zwischen der Eröffnung und Schließung aufgetreten ist). Bei dieser Modalität können Sie die folgenden Vorteile zu Ihren Gunsten nutzen:

  •  Diversifizieren Sie die Aktivität auf eine große Anzahl von Assets mit neuen Handelsoptionen.
  •  Eine Hebelwirkung zu haben, um die Investitionsbedingungen zu verbessern, ist eine riskante Option, aber sie erhöht den möglichen Nutzen, den Sie erhalten.
  •  Totale Kontrolle über die kommerziellen Operationen, Sie wählen die Strategie, die sich besser an Ihre Ziele anpasst. Sie können von Schwankungen profitieren (unabhängig davon, ob der Wert des Aktienkurses steigt oder fällt, Sie wählen nur die Richtung, die Sie für angemessen halten).

Wenn Sie in Aktienwerte investieren, besteht ein Risiko in Verbindung mit der Art des Handels. Es gibt jedoch auch Aspekte, die die Ergebnisse beeinflussen, wie z. B. Erfahrung und Ausbildung, die für die Entwicklung von Fähigkeiten in diesem Geschäft entscheidend sind.

Wie kann man in Google-Aktien investieren?  

Wenn Sie in Aktien investieren möchten, können Sie dies über eine zuverlässige und leicht zugängliche Option tun. Obwohl es Alternativen gibt, benötigen Sie eine "beträchtliche Menge" an Silber, um Provisionen und Betriebsgebühren sowie die von der Regierung festgelegten Steuern zu bezahlen. Außerdem hängen sie von mindestens 2 Variablen ab: den Preisschwankungen des Aktivums und dem Wechselkurs (Spot-Dollar mit Liquidation).

Google-Handelsbedingungen
Google-Handelsbedingungen

Aus diesem Grund entscheiden sich viele Deutsche für Plattformen, die den Handel und Kauf von Aktien erleichtern. Erfahren Sie, wie Sie mit diesen einfachen Schritten vom Handy aus in Google investieren können:

1. Wählen Sie den Dienst, der Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Sie können die Funktionen überprüfen, die für den Handel von Deutschland aus zur Verfügung stehen (aktivierte Zahlungsoptionen, Mindestbetrag, der für den Beginn der Investition erforderlich ist, Werbeaktionen usw.).

2. sobald Sie die Website betreten, registrieren Sie Ihre Daten für den Handel (es gibt Anwendungen, die verschiedene Arten von Konten je nach Erfahrungsstand anbieten). Sobald die Registrierung abgeschlossen ist, können Sie das Handelsprogramm auf dem verfügbaren Computer (Notebook, Tablet oder Handy) installieren.

3. Geben Sie die Anwendung ein (mit Ihrem persönlichen Benutzernamen und Passwort, vorzugsweise in der "Testversion" und wählen Sie "GOOGL" aus der Liste der Instrumente. Im Allgemeinen können Sie Daten haben, die für die zu verfolgende Strategie wichtig sind, sie beziehen sich auf: die Bedingungen für die Investition, aktuelle Informationen und Nachrichten, die für die Bewertung der finanziellen Situation des Unternehmens relevant sein können.

4. Wählen Sie den Betrag, den Sie handeln möchten. Sie können auch den Multiplikator wählen, um den Investitionsbetrag zu "erweitern". In einigen Anwendungen können Sie sogar das Schließen des Vorgangs planen. Sobald Sie die Funktion konfiguriert haben, können Sie einen Auftrag ausführen, um von den möglichen Änderungen zu profitieren, die durch die Prognose erzeugt werden.

Online-Dienste erleichtern den Prozess des Aktienkaufs, setzen Technologie ein und bieten neue Formen der Geldanlage. Heute können Sie dies mit einem lokalen oder ausländischen Broker tun, mit einem kleinen Betrag und auf Unternehmen, deren Marktwert eine Milliarde Dollar übersteigt.

Googles Aktien-Anlageplattform 

Händler entwickeln Anwendungen mit Online-Zugang für eine bessere Erfahrung, ihre Investoren können über verschiedene Kanäle (von einem Computer zu Hause, zu einem mobilen Gerät überall), auch mit den verfügbaren Versionen (Computer-Software, Website oder App), die alle mit dem Internet als das einzige Mittel. In diesem Sinne erhalten Sie von jeder Deutsch Provinz aus Zugang zur Börse, egal ob Sie ein Handy oder ein Notebook benutzen, um die Plattform zu haben. 

Informationen zu Google-Aktienänderungen
Informationen zu Google-Aktienänderungen

Google ist ein Unternehmen, das unter dem Konzept des "amerikanischen Traums" geboren wurde und es seit seiner Gründung geschafft hat, sich unter den führenden Unternehmen auf dem globalen Technologiemarkt zu positionieren. Heute verdoppelt es die Zahl der Nutzer, hat genug finanzielle Stabilität (allein im 3. Quartal 2020 stiegen die Einnahmen um fast 60%), um das Vertrauen seiner Investoren zu haben.

Jetzt können Sie dank der Online-Anwendungen Aktien großer Unternehmen kaufen, in der Tat bieten sie Erleichterungen, um den Eintritt in das "Land der Investitionen" zu ermöglichen. Sie sind eine sehr zugängliche Alternative, besonders für diejenigen, die nicht genug Kapital haben oder keine Dollars kaufen können.

Als wichtigen Zusatznutzen ermöglichen diese Dienste die Verwendung von fortgeschrittenen Funktionen zur Untersuchung jedes Finanzinstruments. Sie können sowohl grafische Methoden für die technische Analyse als auch anlagenbezogene Informationen verwenden, die für eine fundamentale Analyse unerlässlich sind.

Wie kann ich in Google-Aktien investieren? 

Mit den Handelsanwendungen können Sie lernen, wie Sie in Google-Aktien investieren können. Glücklicherweise bieten einige Dienste einen Bereich, der dem Wissen gewidmet ist (mit didaktischen Informationen). Sie bieten auch eine Schnittstelle, um Strategien zu üben und Fähigkeiten zu erhalten, sowie 24/7 technischen Support.

Wie man in Google-Aktien investiert
Wie man in Google-Aktien investiert

In Deutschland gibt es Trader, die sich an Menschen ohne Erfahrung auf dem Finanzmarkt richten (eine große Anzahl von Anfängern profitiert von der Einweisung und dem notwendigen Training). Für Experten, die exklusive Handelsbedingungen benötigen, gibt es jedoch Alternativen. Kennen Sie einige grundlegende Eigenschaften, die die Plattform bieten sollte:

  •  Agiles und einfaches Eingabeverfahren.
  •  Einfach zu bedienendes Design, ein Aspekt, der unerfahrene Personen beim Lernprozess begünstigt.
  •  Stellen Sie eine ausreichende Dokumentation zur Verfügung, um die Prozesse zu veranschaulichen (damit Sie wissen, wie Sie mit den Aktionen, den Unterstützungselementen für jede Funktion, den wesentlichen Manövern und anderen Vorteilen arbeiten können).
  •  Erlauben Sie die Eingabe von Landeswährung, sowie Zahlungsmittel, die den Vorgang erleichtern.
  •  Verschiedene Handelsalternativen anzubieten, sowie die meistgehandelten Assets im Handel.
  •  Um Akzeptanz und gute Bewertungen von Investoren zu haben.

Wie wird registriert?  

Die Registrierung ist ein grundlegender Vorgang, wenn Sie in ein Unternehmen investieren wollen, kennen Sie einige allgemeine Schritte in diesen Dienstleistungen:

1. sobald Sie sich für den Betrieb entscheiden, gehen Sie auf die Online-Seite, um den Registrierungsprozess zu starten.  Füllen Sie das Formular mit nur zwei Informationen aus: E-Mail und persönliches Passwort.

2. Validieren Sie die E-Mail mit einem Link, den Sie erhalten (Sekunden nach dem Senden des Formulars).

3. Installieren Sie die Handelssoftware auf Ihrem Notebook oder Mobiltelefon, bei einigen Diensten müssen Sie zwischen den verfügbaren Versionen wählen.

4. Überprüfen Sie Ihre Identitäts- und Adressdaten (dies ist eine Voraussetzung für alle Betreiber). Sie müssen das Dokument (digitales Bild) und eine Servicerechnung (sie muss auf den Namen des Eigentümers mit aktueller Adresse lauten) senden.

Wie eröffne ich ein Demokonto? 

Am Ende des Anmeldevorgangs können Sie sich mit dem Demokonto vertraut machen, es bietet eine hervorragende Möglichkeit, mit den wichtigsten Funktionen (die den Kauf oder Verkauf von Aktien ermöglichen) zu üben, genauso wie im realen Konto (Charts zur Analyse, Optionen zur Einstellung des Risikoniveaus usw.).

Wie kann ich ein Live-Konto eröffnen? 

Sobald Sie die Registrierung abgeschlossen haben, können Sie in der realen Version verhandeln. Es ist jedoch ratsam, sich mit der Demo vertraut zu machen (Sie verwenden virtuelles Geld, um zu lernen, wie man einen Gewinn erzielt), bevor Sie Ihr Geld riskieren.

Wie füllt man ein Depot auf?  

Dies ist einer der wichtigsten Schritte im Vorinvestitionsprozess. Sie wählen eine bequeme Zahlungsmethode aus, bestimmen den Betrag und klicken auf "Einzahlen" (die Transaktion wird je nach Medium innerhalb von Minuten oder maximal 1 Werktag durchgeführt).

Mindest-Einzahlungsbetrag  

Jetzt können Sie das Geld investieren, aber von einem kleinen Betrag aus und erhöhen ihn, wenn Sie sich sicherer fühlen. Es stimmt, dass es Betreiber gibt, die hohe Beträge verlangen (für Anfänger mit kleinem Budget), aber es gibt auch hervorragende Dienste, die ab 10 Dollar verhandeln.

Wie kann ich Geld abheben? 

Abhebungen werden durch einen schnellen und einfachen Prozess ausgeführt, Sie füllen den Abhebungsantrag (online) aus und wählen eine Zahlungsmethode. Sobald Ihre Auszahlung genehmigt ist (Sie müssen die Voraussetzungen erfüllen), wählen Sie den Betrag aus und schließen den Vorgang ab (es dauert zwischen 24 und 72 Stunden, bis das Geld zur Verfügung steht).

Sicherheit von Google-Aktieninvestitionen  

Diese Plattformen schützen Gelder (sowohl Kontostand als auch Erträge) sowie die persönlichen Daten jedes Benutzers. Sie verfügen in der Regel über Sicherheitszertifikate und verwenden Verifizierungsprotokolle für jede Transaktion. Obwohl diese Art der Anwendung hier in Deutschland nicht geregelt ist, gehören sie zu Unternehmen, die in der gesamten Region anerkannt sind.

Wie sicher ist es, in Google-Aktien zu investieren? 

Es ist kein Geheimnis, dass Investitionen (in jeder ihrer Formen) spezifische Risiken beinhalten. Die Betreiber bieten jedoch die völlige Freiheit, Funktionen und Strategien zu nutzen und Entscheidungen über jede getätigte Investition zu treffen. Darüber hinaus bieten sie einen zuverlässigen Service mit flexiblen Bedingungen. 

Ist es sicher, online in Google-Aktien zu investieren? 

Ja, auch wenn der Kurs einer Aktie schwankt, hält er den Aufwärtstrend der letzten 10 Jahre aufrecht. Sie können auch neuere Handels- und Finanzergebnisse auswerten.

Wie kann ich sicher in Google-Aktien online investieren?  

Sie können alle "digitalen Werkzeuge" nutzen, die der Dienst anbietet, so dass Sie jedes Detail der Variationen studieren können, die kurzfristig erzeugt werden. Darüber hinaus liefern sie alle relevanten Daten, vom Wert pro Aktie, über Nachrichten, die Einfluss haben können, bis hin zur Möglichkeit, durch die Hebelwirkung schnell Renditen zu erzielen.

Sind meine Investitionen in Google-Aktien geschützt? 

Ja, aber jedes erzielte Ergebnis liegt in der Verantwortung des Anlegers, der Händler bietet eine zuverlässige Umgebung, um den Handel auszuführen.

 FAQ:

Wo kann ich Google-Aktien kaufen?

Mit Hilfe von Online-Anwendungen bieten sie eine kostengünstige und sichere Alternative, um einen Teil Ihrer Ersparnisse anzulegen. Sie bieten auch Bildungsinhalte für weniger erfahrene Anwender sowie interessante Möglichkeiten durch die Hebelwirkung.

Seit November 2020 liegt er über 1640, mit einem Spitzenwert von 1831 Anfang Dezember.

Wählen Sie unter den in Deutschland operierenden Online-Anwendungen, die einen an Ihren Bedürfnissen orientierten Service bieten.

Sie weisen Schwankungen auf, behalten aber einen positiven Trend ab dem 2. Quartal 2020 bei (der Wert stieg um 74 % am Ende des 4. Quartals).

Der Rückgang wurde durch die Pandemie verursacht und dauerte nur 1 Monat bis Ende März 2020. Es erholte sich jedoch wie alle Technologieunternehmen und erreichte am Ende des dritten Quartals Rekordwerte.

Dank der Geschäftskennzahlen, des Umsatzes und der Gesamtbewertung sorgte sie für das nötige Vertrauen bei den Investoren.

EINFACH UND ZUVERLÄSSIG
GELDAUSZAHLUNG
Neteller
Skrill
Mastercard
Visa
Sofort Direct
Giropay
PayPal