Die Auswahl eines Finanzmarktes, in den investiert werden soll, ist ein wichtiges Thema beim Trading. Die ideale Art zu investieren ist für die meisten Anleger ein kostengünstiges, passives Investment in wenige breit gefächerte Indizes. Die einzige Möglichkeit, solche Investitionen in Deutschland zu tätigen, ist der Kauf entsprechender ETFs über einen Online-Broker. Das ist nicht komplizierter als die Eröffnung eines Bankkontos oder die Investition in klassische Investmentfonds.

Wie funktioniert ein ETF? Ein ETF ist ein passiv verwalteter Fonds, der einen bestimmten Basiswert abbildet und dessen Kursbewegungen nachbildet. Ein ETF kann verschiedene Finanzinstrumente wie Aktien, Indizes, Anleihen und mehr nachbilden. Das Funktionsprinzip besteht darin, dass der Fonds den gewählten Basiswert kauft und seine eigenen Aktien ausgibt. Diese Aktien können dann von Anlegern an der Börse gekauft werden.

Ein ETF ist einem Indexfonds sehr ähnlich. Einige Quellen behaupten sogar, dass ein ETF und ein Indexfonds im Wesentlichen identisch sind. In jedem Fall haben sie das gleiche Ziel, den Anlegern eine Rendite in Abhängigkeit vom Referenzwert (Index) zu bieten.

Der Unterschied zwischen einem aktiv verwalteten Investmentfonds und einem ETF-Fonds liegt jedoch im Handel. ETF-Anteile werden an einer Börse gehandelt und können zur Handelszeit erworben werden. Bei der Investition in einen ETF zahlen Sie in der Regel nur eine Gebühr für den Kauf oder Verkauf eines Anteils. Die Aktienkäufe werden automatisch verwaltet und der ETF-Fonds bildet die Kursbewegungen und die Zusammensetzung des Index nahezu perfekt nach.

Das Investieren in ETFs hat seine Eigenheiten und erfordert bestimmte Werkzeuge für den Handel und die Analyse. Der Online-Händler wickelt alle Transaktionen über eine Online-Handelsplattform ab. Daher ist die Wahl einer solchen Plattform ein wichtiger Punkt, wenn Sie sich für den ETF-Finanzmarkt interessieren.

Das Thema des aktuellen Artikels ist die beste ETF-Handelsplattform in Deutschland.

ETF-Handelsplattform in Deutschland
ETF-Handelsplattform in Deutschland

Wie kann ich in ETFs investieren?  Welche ETF-Handelsplattform sollte ich wählen?

Um in Deutschland in ETFs zu investieren, müssen Sie Folgendes tun :

  • Wählen Sie einen Broker. Sie können in Deutschland nur über einen Online-Broker in ETFs investieren. Der erste Schritt ist also die Auswahl eines zuverlässigen Brokers. Recherchieren Sie zu diesem Zeitpunkt den Markt für Brokerage-Angebote in Deutschland. Ihr Broker sollte über eine Lizenz für Brokerage-Aktivitäten verfügen und gute Referenzen und einen guten Ruf im Geschäft haben. Berücksichtigen Sie die Provisionskosten und Transaktionslimits - diese sollten für Sie akzeptabel sein.
  • Registrieren Sie sich bei der vom Broker angebotenen Online-Handelsplattform. Nachdem Sie einen Broker ausgewählt haben, sollten Sie sich bei einer Online-Handelsplattform registrieren, um Transaktionen durchführen zu können. Der Prozess der Registrierung auf der Plattform sollte einfach und schnell sein, die Einzahlung auf Ihr Konto sollte bequem sein und Sie sollten geeignete Transaktionslimits haben.
  • Wählen Sie einen ETF-Fonds. Entscheiden Sie, in welchen ETF Sie investieren möchten. Konzentrieren Sie sich auf die Art von Geschäft oder Branche, die durch einen bestimmten ETF-Typ positioniert wird, der Ihnen am Herzen liegt. Wenn Sie beispielsweise Arzt sind, wäre es für Sie einfach, den ETFMG Alternative HarvestMJ-Fonds zu verfolgen, da dieser Fonds die Wertentwicklung einer Gruppe von Unternehmen widerspiegelt, die sich mit der legalen Produktion und dem Vertrieb von medizinischen und Freizeitdrogen sowie Produkten auf Cannabisbasis beschäftigen. Entscheiden Sie sich für eine Plattform, die den ETF-Fonds Ihrer Wahl in ihrem Angebot hat.
  • Erkunden Sie die Plattform und die Handelstechniken mithilfe eines Demokontos.  Wählen Sie Plattformen, die es Ihnen ermöglichen, mit einem Demokonto zu üben, bevor Sie mit dem Live-Handel beginnen.
  • Zahlen Sie auf ein Live-Konto ein. Prüfen Sie die Einzahlungsmethoden - sind sie bequem? Wie hoch ist der Mindesteinzahlungsbetrag? Dies sind wichtige Fragen, wenn Sie mit dem Handel beginnen.
  • Investieren Sie in ETFs. 

Die von uns gewählte Plattform erfüllt alle oben genannten Punkte, auf die wir im Folgenden näher eingehen werden.

ETF-Handelsplattform in der Deutschland
ETF-Handelsplattform in der Deutschland

Einfache Registrierung auf der Plattform

Die Registrierung auf der Handelsplattform nimmt nur wenig Zeit in Anspruch und ist problemlos. Um sich zu registrieren, folgen Sie diesen Schritten :

  • Besuchen Sie die Website des Maklerunternehmens Ihrer Wahl;
  • Suchen und klicken Sie auf die Option "Registrieren”;
  • Füllen Sie das sich öffnende Anmeldeformular aus und geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihre E-Mail-Adresse ein;
  • Erstellen Sie ein sicheres Passwort;
  • Bestätigen Sie Ihre Registrierung auf der Plattform, indem Sie auf den Bestätigungslink klicken, der automatisch an die von Ihnen bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse gesendet wird.

Sie können auch die Möglichkeit der automatischen Registrierung auf der Plattform über soziale Netzwerke nutzen - unterhalb des Registrierungsformulars befinden sich entsprechende Icons "über soziale Netzwerke registrieren".

Prozess der Registrierung
Prozess der Registrierung

Demo-Konto verfügbar

Die Plattform hat ein Demokonto, mit dem Sie in der Praxis studieren können, wie die Plattform funktioniert. Auf dem Demokonto legt das System automatisch die Menge der Dummy-Fonds in Höhe von $10000 fest - natürlich können Sie diese Fonds nicht abheben, da sie virtuell sind, aber mit ihrer Hilfe können Sie Testoperationen durchführen und die Arbeit der Plattform und Ihre Fähigkeiten überprüfen. Probieren Sie verschiedene Methoden und Ansätze aus, schauen Sie sich die Ergebnisse an und analysieren Sie sie. Dies wird Ihnen helfen, die Funktionsweise der Plattform zu erlernen und mit der Zeit Ihre eigene Handelsstrategie zu entwickeln.

Wählen Sie ein Konto
Wählen Sie ein Konto

Einfaches Aufladen, niedrige Transaktionslimits

Ein weiterer Vorteil der Plattform ist die Einfachheit und Bequemlichkeit der Finanzierung eines Live-Kontos. Wählen Sie direkt auf dem Dashboard die Funktion "Einzahlung" und Sie sehen die Optionen für die Überweisung von Geldern. Sie können dies mit einer Bankkarte oder mit einem der Zahlungssysteme tun. Das Geld wird sofort gutgeschrieben. Schön sind die niedrigen Transaktionslimits: der Mindesteinzahlungsbetrag liegt bei 10$, der Mindestauszahlungsbetrag bei nur 2$.

Kontoauffüllung
Kontoauffüllung

Investieren in ETFs : Arten von Fonds

Börsengehandelte Fonds (ETFs) werden wie herkömmliche Aktien direkt an einer Börse gehandelt. 

Ein ETF bildet die Wertentwicklung eines zugrunde liegenden Vermögenswerts ab, z. B. eines zugrunde liegenden Index, einer Ware, einer Währung oder eines Korbs von Vermögenswerten. 

Da ETFs an einer Börse notiert sind, können sie mehrmals täglich gehandelt werden, im Gegensatz zu konventionellen Fonds, die höchstens einmal am Tag oder weniger gehandelt werden. Ein Vorteil von ETFs ist, dass sie günstiger sind als beispielsweise aktiv verwaltete Fonds oder Investmentfonds.

 Die wichtigsten Arten von ETFs sind wie folgt:

  • Index-ETFs. Ein Index-ETF folgt der Kursentwicklung eines Aktienindexes. Diese Art von Fonds hat in seinem Portfolio die gleichen Aktien, die den gewählten Aktienindex bilden. Anleger schenken den US-Aktienmärkten die meiste Aufmerksamkeit. Aus diesem Grund sind US-Indexfonds beliebter.
  • Sektor-ETFs. Sektor-ETFs bilden die Wertentwicklung von Aktien von Unternehmen aus einem bestimmten Sektor nach. Sie funktionieren nach einem ähnlichen Prinzip wie ein Indexfonds (sie haben Aktien von Unternehmen aus dem gewählten Sektor im Portfolio). Für Anleger sind vor allem die Sektoren Finanzen, Gesundheitswesen, Biotechnologie, Energie und Technologie interessant.
  • Rohstoff-ETFs. Rohstoff-ETFs sind ähnlich wie Branchenfonds, da sie sich auf einen bestimmten Marktsektor konzentrieren. Wenn Sie jedoch einen Rohstoff-ETF kaufen, der Gold, Silber oder Energie enthält, dann kaufen Sie wirklich diesen Rohstoff. Vielmehr bestehen diese Fonds aus Finanzderivaten (Terminkontrakten), die die Entwicklung des Rohstoffpreises nachbilden. Es gibt nur wenige Rohstoff-ETFs, die tatsächlich einen Rohstoff kaufen.
  • Währungs-ETFs. Währungs-ETFs sind börsengehandelte Fonds, die die Kursentwicklung einer Währung oder eines Mehrwährungspakets nachbilden.
  • Anleihen-ETFs. Börsengehandelte Anleihen können Staats- und Unternehmensanleihen enthalten. Anleihen-ETFs haben die schwierige Aufgabe, ein Portfolio aufzubauen, da sie Anlageprodukte mit geringer Liquidität nachbilden.
  • Umgekehrte ETFs. Der Preis von inversen ETFs bewegt sich in die entgegengesetzte Richtung des Basiswerts. Die meisten Anleger kaufen diese ETFs, wenn sie glauben, dass der Kurs des Instruments in Zukunft fallen wird. Zum Beispiel ein Aktienindex oder eine Aktie aus einem bestimmten Sektor.
  • Gehebelte ETFs. Leveraged-Fonds-ETFs bilden die Preisentwicklung des zugrunde liegenden Vermögenswerts mit einer wesentlich höheren Sensibilität nach. Diese Fonds bestehen aus Aktien und Finanzderivaten (häufiger Terminkontrakte) mit Hebelwirkung.
  • Dividenden-ETFs. Dividenden-ETFs haben Aktien von dividendenzahlenden Unternehmen in ihren Portfolios. Die meisten dieser Fonds kaufen Aktien eines bestimmten Landes (z. B. eine Beteiligung an Unternehmen aus den USA oder Europa).
Typen von ETFs
Typen von ETFs

Welche Arten von ETFs bietet die von uns gewählte Plattform an?

Auf der von uns ausgewählten Plattform finden Sie alle der oben genannten ETF-Typen. Die Plattform hat insgesamt 23 ETF-Optionen, von denen die folgenden erfolgreich sind:

  • ETFMG Alternative Harvest ETF MJ - Der Fonds bildet die Wertentwicklung des Prime Alternative Harvest Index ab, der wiederum die Wertentwicklung einer Gruppe von Unternehmen widerspiegelt, die an der legalen Herstellung und dem Vertrieb von Arzneimitteln und Produkten auf der Basis von medizinischem Cannabis und Freizeit-Cannabis beteiligt sind. Der Fonds hält rund 30 Aktien, die an der Herstellung und dem Vertrieb von Arzneimitteln und Produkten auf der Basis von medizinischem Cannabis und Freizeit Produkten für Cannabis beteiligt sind, und hält einige Unternehmen, die sich mit Tabakerzeugnissen befassen. Infolgedessen wird die Wertentwicklung des Fonds von den Faktoren und Entwicklungen beeinflusst, die diese Aktien beeinflussen. Dazu gehören die Nachfrage nach medizinischem Cannabis und Freizeit-Cannabis, entsprechende Vorschriften und Produktion Genehmigungen sowie unternehmensspezifische Grundlagen wie Gewinn- und Umsatzwachstum, Währungsvolatilität, Lohnniveau und Anlegerstimmung.
ETFMG Alternative Harvest ETF MJ
ETFMG Alternative Harvest ETF MJ
  • SPDR S&P Metals & Mining ETF XME - Der SPDR S & P Metals & Mining ETF ist in den USA eingetragen. Der Fonds ist bestrebt, die Wertentwicklung des S & P Metals & Mining Select Industry Index so genau wie möglich wiederzugeben.Der Fonds investiert in Bergleute mit Sitz in den USA, was seine Wertentwicklung subjektiv gegenüber Schwankungen der Rohstoffpreise, einschließlich der von Kohle, macht. Trotz des Engagements in Metallen und anderen Rohstoffen ist der Fonds aufgrund seiner Bestände auch stark den Kohlepreisen ausgesetzt. Alle Nachrichten und Ereignisse, die sich auf den Preis von Metallen, Rohstoffen und Energie auswirken, wirken sich auf die Wertentwicklung des Fonds aus.
SPDR S&P Metals & Mining ETF XME
SPDR S&P Metals & Mining ETF XME
  • ProShares UltraShort S&P500 SDS - Proshares UltraShort S & P500 ist in den USA eingetragen und strebt tägliche Anlageergebnisse an, die 200% der inversen (entgegengesetzten) Tagesperformance des S & P 500 Index entsprechen. Der Fonds bietet eine inverse doppelte Performance basierend auf der täglichen Performance des S & P 500 und bietet ein hervorragendes taktisches Handelsinstrument für kurzfristige Händler, die nach höheren Renditen streben und Positionen einnehmen möchten, die im Gegensatz zu den täglichen Renditen mehr Renditen bieten des S & P 500 Index. Die Wertentwicklung des Fonds wird durch die Nachrichten und Ereignisse beeinflusst, die sich auf den S & P 500-Index auswirken, jedoch in umgekehrter Reihenfolge und mit höherer Stärke.
ProShares UltraShort S&P500 SDS
ProShares UltraShort S&P500 SDS
  • iShares 20+ Year Treasury Bond ETF TLT - Der iShares 20+ Year Treasury Bond ETF wird in den USA betrieben. Dieser ETF bildet die Anlageergebnisse eines Index ab, der sich aus US-Staatsanleihen zusammensetzt. Als Faustregel gilt, dass die Restlaufzeiten mehr als zwanzig Jahre betragen müssen. Der Fonds investiert in langfristige US-Anleihen mit einer Laufzeit von 20 Jahren und mehr. Dies macht die Wertentwicklung des Fonds sehr empfindlich gegenüber langfristigen Zinsänderungen. Grundlegende Ereignisse wie das US-BIP, die Zinserwartungen und die Inflationserwartungen sind daher die wichtigsten Faktoren, die die Wertentwicklung des ETF beeinflussen können. Steigende Zinssätze und Inflation senken den Preis der Fondsanleihen, während sinkende Zinssätze und Inflation ihre Preise erhöhen.
iShares 20+ Year Treasury Bond ETF TLT
iShares 20+ Year Treasury Bond ETF TLT

Auf dieser Plattform finden Sie auch viele andere ETF-Optionen.

Die große Auswahl an ETF-Fonds-Typen ist ein definitives Plus bei der Wahl einer ETF-Handelsplattform.

Werkzeuge für den Handel

Neben einer großen Auswahl an ETFs bietet die Plattform Handelswerkzeuge, die dem Trader die Arbeit erheblich erleichtern.

Besonders beliebt sind Stop-Orders - die Funktion, Positionen automatisch zu schließen, wenn der Trader das von ihm festgelegte Transaktionslimit erreicht.

Mit anderen Worten: Sie können den Preis festlegen, zu dem Sie die Position schließen möchten. Sobald der Chart der Preisbewegung für den Vermögenswert ein bestimmtes Niveau erreicht, wird Ihre Position automatisch geschlossen. Sie können eine Untergrenze für den Wert des Assets (Stop-Loss-Funktion) oder eine Obergrenze (Take-Profit-Funktion) festlegen. Diese Funktionen sind nützlich, wenn Sie nicht in der Lage sind, den Markt ständig im Auge zu behalten und Angst haben, den richtigen Moment zu verpassen.

Ein guter Trader ist ein guter Analytiker. Trader nutzen bei ihrer Arbeit sowohl die Fundamentalanalyse als auch die technische Analyse. 

Die fundamentale Analyse basiert auf der Geschichte des Unternehmens, den Entscheidungen des Managements, dem gewählten Entwicklungskurs und so weiter. Hier ist es wichtig, die Marktnachrichten zu verfolgen und sich über die aktuellen Veränderungen auf dem Laufenden zu halten. Die Entwickler der Plattform haben dieser Tatsache Rechnung getragen und der Plattform einen Bereich "Nachrichten" hinzugefügt, in dem Sie Links zu allen relevanten Ereignissen aus Wirtschaft, Politik, Umwelt, globaler Produktion, Entwicklung und Innovation finden, die aus verifizierten, zuverlässigen Informationsquellen stammen. Sie können die Sichtbarkeit des Newsfeeds nach Ihren Wünschen anpassen, indem Sie ihn als aktuelle Zeile auf dem Hauptdesktop der Plattform anzeigen lassen oder in einem separaten Bereich "ausblenden".

Aktuelle Nachrichten auf der Plattform
Aktuelle Nachrichten auf der Plattform

Die technische Analyse beinhaltet die Verwendung von technischen Indikatoren, die ein klares und präzises Bild vom Verhalten des Werts Charts eines Assets geben. Auf unserer Plattform gibt es fast alle Indikatoren, die unter Tradern bekannt und beliebt sind. Sie werden in der Lage sein, einen von ihnen oder mehrere Indikatoren gleichzeitig zu verwenden, je nach Ihrer Bequemlichkeit und Vorlieben.

Weitere Vorteile der Plattform

Die Plattform ist sehr einfach zu bedienen, die intuitive Schnittstelle macht es möglich, die Plattform auch für Anfänger, die noch nie gehandelt haben, zu verwenden.

Neben der einfachen Registrierung, den einfachen und bequemen Ein- und Auszahlungen, der Verfügbarkeit des Demokontos, der großen Auswahl an Finanzinstrumenten, der Verfügbarkeit von Tools für den Handel, dem News-Bereich, hat die Plattform auch einen Tutorial-Bereich. Dieser Bereich enthält alle Informationen, die Sie benötigen, von Tutorials für Anfänger bis hin zu Tipps zur Nutzung komplexer Trading-Tools. Die Tutorials sind als Videos aufgezeichnet, mit klaren Demonstrationen auf dem Chart und leicht verständlichen Erklärungen.

Video-Lektionen auf der Plattform
Video-Lektionen auf der Plattform

Für den Informationsaustausch mit anderen Tradern steht ein Chatroom zur Verfügung, und der Kundensupport wird in 17 Sprachen angeboten und ist 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche erreichbar.

Die flexiblen Einstellungen der Plattform ermöglichen es Ihnen, das Aussehen des angezeigten Charts leicht anzupassen, indem Sie die Anzahl der Fenster, ihre Position, das Farbschema und die Art des angezeigten Charts (Candlestick-, Balken-, Linien- oder Heikin-Ashi-Chart) auswählen.

In Anbetracht dessen sind wir der Meinung, dass IQ Option die beste Plattform für den Handel mit ETFs in Deutschland ist. Eröffnen Sie noch heute ein Demokonto und erleben Sie aus erster Hand alle Vorteile der besten Plattform.

EINFACH UND ZUVERLÄSSIG
GELDAUSZAHLUNG
Neteller
Skrill
Mastercard
Visa
Sofort Direct
Giropay
PayPal