Handelsplattform für den Rohstoffhandel in Deutschland - Handel starten: Registrierung, Login

Handelsplattform Möglichkeiten für den Handel mit Rohstoffen in der Deutschland 

Sie müssen die Idee der Handelsplattformen und Signale für den Rohstoffhandel verstehen. Sie basieren auf Software, die von Profis erstellt wurde, so dass diese Plattformen von jedem, der sich für jede Art von Forex-Handel interessiert, problemlos genutzt werden können. Dies macht sie bequem und nützlich für diejenigen, die neu in der Welt des Handels sind. Die Verwendung einer solchen Plattform für Anfänger erleichtert ihnen die Arbeit und das Erlernen des Handels und reduziert die Verluste, die mit dem Handel mit den Rohstoffen verbunden sind. 

Alle für den Handel verfügbaren Rohstoffe können in drei Haupttypen unterteilt werden: landwirtschaftliche Produkte, Metalle und Energie. Es ist zu beachten, dass sich der Handel mit Rohstoffen vom Handel am Aktienmarkt oder mit Währungspaaren unterscheidet. Dabei ist es von größter Bedeutung, den zukünftigen Trend richtig zu erkennen. Mit diesen Vermögenswerten können Sie ein gutes Einkommen aus dem Positionshandel erzielen. Das heißt, nach der Marktanalyse wird das Geschäft für eine lange Laufzeit eröffnet. Sie beträgt in der Regel nicht weniger als ein Jahr. In der Zukunft ist es möglich, zusätzliche Handelspositionen zu eröffnen, wenn sich die Ereignisse in eine für den Händler günstige Richtung entwickeln.

Glücklicherweise wurde der Zugang zu Investitionen durch die Einführung von Handelsplattformen erleichtert, die den Handel mit Rohstoffen vereinfacht haben. Diese Programme gaben Investoren und Händlern die Möglichkeit, auf einfache Weise Kapital zu beschaffen und mit Rohstoffen zu handeln.

Rohstoffhandels Plattform in der Deutschland
Rohstoffhandels Plattform in der Deutschland

Mit Hilfe der Plattform, sowie unserer bequemen mobilen Anwendung, können Sie zu jeder Tages- und Nachtzeit in Waren investieren. Die Plattform ermöglicht es den Nutzern, verschiedene Arten von Waren für jeden Geschmack zu kaufen. Vielleicht kennen Sie sich in einem Bereich besser aus als in anderen und können zukünftige Preise leicht vorhersagen. Die Online-Investition in Waren ist eine fantastische Möglichkeit, Ihr Portfolio zu diversifizieren.

Diversifizierung - Erweiterung des Investitions Spektrums, d.h. Erhöhung der Anzahl der Objekte oder Vermögenswerte, in die Sie investieren.

Indem Sie in Waren investieren, können Sie auf verschiedene Arten von Einkommensmöglichkeiten zugreifen. Langfristig können Sie diese Einkommensmöglichkeiten nutzen, um Ihr Portfolio zu vergrößern und beständige Erträge zu erzielen. Aus diesem Grund müssen Sie die richtige Plattform wählen, um in Rohstoffe zu investieren.

Die meisten Trader nutzen die technische Analyse in gewissem Umfang, manche gelegentlich, manche ständig, um sich selbst bei einer Handelsentscheidung zu helfen. Sie üben sie oft auf einem Demokonto.

Was ist die technische Analyse des Rohstoffmarktes? Die Muster und Indikatoren auf dem Preisdiagramm für einen bestimmten Rohstoff werden betrachtet, um seine zukünftige Richtung herauszufinden.

Wählen Sie Ihre Rohstoffe für den Handel
Wählen Sie Ihre Rohstoffe für den Handel

Eines der bei Händlern beliebten Hilfsmittel sind zum Beispiel gleitende Durchschnitte, da sie helfen, die allgemeine Richtung oder den Trend des Marktes zu bestimmen. Diese Linie wird dann auf dem Chart angezeigt, so dass der Händler den Trend im Durchschnittspreis sehen kann. Ein 5-Perioden-MA wäre zum Beispiel der durchschnittliche Schlusskurs der letzten 5 Tage, einschließlich der aktuellen Periode. Wenn dieser Indikator intraday verwendet wird, basiert die Berechnung auf aktuellen Kursdaten und nicht auf dem Schlusskurs. Der MA versucht, zufällige Preisbewegungen zu glätten, um versteckte Trends aufzudecken. Er ist ein nachlaufender Indikator und wird verwendet, um Preismuster zu verfolgen.

Zusätzlich zu diesen Indikatoren auf unserer Plattform können Sie den MACD verwenden. Ein bullisches Signal wird erzeugt, wenn der MACD positiv ist. Das bedeutet, dass das Momentum für den Preisanstieg zunimmt, aber wenn der Wert zu sinken beginnt, zeigt er einen Verlust des Momentums an. Ebenso weist ein negativer Wert auf eine bärische Situation hin, und wenn er weiter ansteigt, zeigt er einen zunehmenden Rückgang an. Wenn der negative Wert abnimmt, signalisiert er, dass der Abwärtstrend an Schwung verliert.

Mit einem Demokonto können Sie sowohl die Arten der technischen Analyse als auch andere für Sie geeignete technische Analysetools üben. Jeder Ansatz wird nicht immer zu 100% erfolgreich sein. Handelsverluste sind Teil des Prozesses. Deshalb hilft Ihnen das risikolose Investieren in Rohstoffe über ein Demokonto, die richtige Handelseinstellung zu entwickeln.

Arten von Rohstoffen 

Typischerweise gibt es mehrere Arten von Waren, die für den Austausch auf internationalen Märkten besser geeignet sind. Einige von ihnen werden auf unserer Plattform vorgestellt. Diese sind Gold, Silber und Öl. Dies sind weit gehandelte Waren, die täglich an den Börsen der Welt gekauft und verkauft werden. Deshalb ist es von entscheidender Bedeutung, eine Vorstellung davon zu haben, wie man sie an einer Rohstoffbörse tauscht.

Was ist das Wesentliche beim Investieren in Waren? Wenn die Preise zu steigen beginnen, können Sie einen Verkäufer einer Ware zu einem Schnäppchenpreis finden und von der Weiterverkaufsspanne profitieren, aber ist es so einfach, einen Produzenten oder Verkäufer einer Ware wie Öl zu finden und diese bis zum Weiterverkauf zu lagern? Und in dieser Situation gibt es einen einfachen Weg - es ist der Handel mit Rohstoffen an der Börse durch einen Broker.

Grundsätzlich handelt ein Händler mit Verträgen über die zukünftige Lieferung einer Ware. Der Händler bezahlt für den Kontrakt einen festen Preis. Wenn der Preis ab dem Zeitpunkt des Kaufs des Kontrakts steigt, macht der Händler bei Ablauf des Kontrakts einen Gewinn. Wenn der Preis fällt, wird der Händler Geld verlieren.

Es gibt viele Dinge, die den Preis jedes einzelnen Artikels beeinflussen. Enorme Schwankungen der Warenpreise können auftreten, wenn es einen Mangel oder ein Überangebot an Waren gibt. In der Regel unterliegt alles, was zum Verkauf angeboten wird, den Veränderungen von Angebot und Nachfrage. Darüber hinaus ist zu bedenken, dass Naturkatastrophen und schwere politische Konflikte zu dramatischen Veränderungen der Warenpreise führen können.

Vor allem aber müssen Sie sich, wenn Sie den Rohstoff- und Energiehandel als Anlage nutzen wollen, der damit verbundenen Gefahren bewusst sein. Es ist zum Beispiel bekannt, dass sich der Ölpreis je nach den Ereignissen in der Welt nach oben und unten bewegt. Händler und Investoren haben keine Kontrolle darüber, was mit der Ölmenge passiert. Dies kann zu einem Anstieg oder Fall des Ölpreises führen, abhängig von der Regierungspolitik, Umweltfragen, finanziellen Problemen und einer Reihe anderer Aspekte. Investoren können auch ihr Geld verlieren, wenn sie in den Rohstoffmarkt investieren, wenn sie verwirrt sind und unüberlegt handeln. Wenn Sie Ihr Geld anlegen, müssen Sie daher immer die neuesten Nachrichten in der Welt kennen, um rechtzeitig auf Veränderungen reagieren zu können.

Wie beginnt man den Rohstoffhandel in der Deutschland?

Wenn Sie eine Rohstoffhandels Plattform in der Deutschland finden, müssen Sie ein Konto eröffnen, um etwas kaufen zu können. Ist es möglich, ein echtes Demokonto zu eröffnen.

Ein Demokonto für den Handel mit Rohstoffen enthält 10.000 $. Dies ist Vertrauensgeld, Sie können es nicht bekommen. Das wird Ihnen die Möglichkeit geben, den Handel zu üben und zu lernen, wie man die Branche richtig versteht und die Indikatoren richtig benutzt.

Sie können die verfügbaren Online-Tools verwenden, um die aktuellen Rohstoffkurse zu überprüfen. Wenn Sie Erfahrung im Handel sammeln, ist es wahrscheinlicher, dass Sie genau wissen, was die Markttrends sind. Zusammen mit den verfügbaren Online-Tools werden Sie die Möglichkeit haben, den Markttrend zu kennen.

Nachdem Sie einige Erfolge mit einem Demokonto erzielt haben, möchten Sie vielleicht ein Live-Konto eröffnen. Die gute Nachricht ist, dass die Einzahlung zur Eröffnung recht gering ist, nur $10. Sie können die Plattform in vollem Umfang ausprobieren, das ist schon ein Spiel für die Realität. Natürlich können Sie auch mit einem größeren Betrag beginnen, alles hängt von Ihnen ab!

Registrierung auf der Investitions Plattform
Registrierung auf der Investitions Plattform

Es kann sein, dass Sie eine Weile warten müssen, bis Ihre Konten verifiziert sind, aber das ist ganz normal. Der Bestätigungsprozess nimmt einige Zeit in Anspruch. Wenn Sie ein Live-Konto eröffnen, werden Sie darüber informiert, dass Ihr Konto verifiziert wurde und derzeit geöffnet ist.

Auf unserer Handelsplattform für Rohstoffe können Sie Handelsnachrichten verfolgen, die für jeden Trader sehr wertvoll sind. Nutzen Sie japanische Candlestick-Charts und Indikatoren der technischen Analyse, um Gewinne zu erzielen. Sie müssen wissen, wann der Handel gut läuft und wann er schlecht ist. Sie wollen nicht riskieren, Geld zu verlieren, indem Sie schlechte Geschäfte machen. Wenn Sie neu in diesem Spiel sind, müssen Sie sich an Geschäfte halten, über die Sie viel wissen, um nicht Ihr ganzes Geld in den ersten Wochen zu verlieren.

Um Ihnen zu helfen, haben wir eine Schulungsabteilung erstellt, in der Sie Schulungsvideos über den Handel sowie einen großen Block mit Antworten auf häufige Fragen von Tradern kennenlernen können. Schauen Sie sich das unbedingt an! 

Außerdem können Sie bei uns Leverage nutzen. Leverage, oder finanzieller Hebel (Leverage), ist ein bestimmtes Verhältnis der eigenen Mittel eines Traders (seiner Einlage) zum gesamten Geldvolumen, mit dem er handelt. Das heißt, es handelt sich um eine spezielle Finanzdienstleistung, die von einer Brokerfirma angeboten wird, um einem Trader einen bestimmten Geldbetrag zu leihen, der um ein Vielfaches größer ist als seine Einlage, damit der Kunde damit Transaktionen abschließen und sein Einkommen erhöhen kann.

Wählen Sie die Art des Kontos für die Arbeit
Wählen Sie die Art des Kontos für die Arbeit

Beim Handel mit Rohstoffen werden Sie auf eine Handelsart wie CFD-Kontrakte stoßen. Dabei handelt es sich um eine Art Wette zwischen zwei Parteien in Bezug auf den zukünftigen Wert eines einzelnen Finanzinstruments (Währung, Aktie usw.), bei der beide Parteien vereinbaren, einen Betrag in Höhe der Differenz zwischen dem Eröffnungskurs und dem Schlusskurs der Position zu begleichen. Daher auch der Begriff "CFD". In einfachen Worten: Wenn Sie einen solchen Kontrakt kaufen und der Preis des zugrunde liegenden Instruments steigt, erhalten Sie die entsprechende Differenz von dem Broker, der Ihnen den Kontrakt verkauft hat. Fällt hingegen der Kurs, wird die Differenz von Ihrem Konto abgezogen. Sie können diese Variante sowohl auf einem Demo- als auch auf einem Realkonto ausprobieren.

Eine der wichtigen Überlegungen, die Sie beim Handel am Markt beachten sollten, ist, dass Sie immer dann kaufen sollten, wenn die Preise niedrig sind und verkaufen, wenn die Preise hoch sind. Wenn Sie eine Position auf dem Markt einnehmen, sobald der Markt geöffnet ist, haben Sie nicht den Vorteil, die Expansion oder den Rückgang der Ware vor dem Schließen des Marktes während des Tages zu verstehen. Das bedeutet, dass Sie die Chance verpassen, von höheren Rohstoffkursen zu profitieren.

EINFACH UND ZUVERLÄSSIG
GELDAUSZAHLUNG
Neteller
Skrill
Mastercard
Visa
Sofort Direct
Giropay
PayPal