Tether (USDT) kaufen - wie man in Deutschland in Tether investiert
          

Tether ist der bekannteste Stablecoin, der mehr als 65 % aller Transaktionen an Börsen ausmacht. Seine Stabilität wird dadurch erreicht, dass er durch US-Dollars gedeckt ist. Es gab viele Skandale rund um das Projekt, und die Finanzaufsichtsbehörden haben Untersuchungen eingeleitet, aber im Jahr 2021 ist Tether immer noch auf Platz 3 der Top-Münzen. Ein detaillierter Überblick über die Kryptowährung USDT wird es Ihnen ermöglichen, ihre Funktionalität und ihre Aussichten zu bewerten.

Tether ist die bekannteste Stablecoin
Tether ist die bekannteste Stablecoin

Was sind Stablecoin und Kryptowährungen? 

Bringen wir dieses Durcheinander in Ordnung, verstehen wir, was Stablecoin ist, und sehen wir den Unterschied zwischen Stablecoin und anderen Kryptowährungen. 

Stablecoin ist eine Kryptowährung, die behauptet, durch Fiat-Währungen - Dollar, Pfund Sterling, Schekel, Rubel usw. - gedeckt zu sein.

Im Gegensatz zu Kryptowährungen wie Bitcoin bleiben die Preise von Stablecoins stabil, je nachdem, welche Fiat-Währung sie stützt.

Die verschiedenen Stablecoins verwenden unterschiedliche Strategien, um Preisstabilität zu erreichen. Einige sind zentralisiert, andere dezentralisiert.

Kryptowährung ist ein Softwarecode; es gibt keine Offline-Version. Daher lebt all-digitales Geld nur im vernetzten Raum. Zugleich sind sie nicht durch Gold gedeckt. Jeder, der genug Geld hat, um eine spezielle Ausrüstung zu kaufen, kann Kryptowährungen schürfen (produzieren), aber es gibt Beschränkungen für das Schürfen von Münzen, so dass der Kurs des digitalen Geldes steigen muss.

Die Marktkapitalisierung hilft Anlegern, die Größe eines Unternehmens zu beurteilen. Diese Zahl wird wie folgt berechnet: Der Preis einer Aktie, in diesem Fall einer Kryptowährung, wird mit der Gesamtzahl der Aktien, d. h. der Coins, des Unternehmens, die auf dem Markt platziert sind, multipliziert. Das gesamte Kryptowährung Volumen zeigt also an, wie viele Kryptowährungen derzeit im Umlauf sind.

Wie wir wissen, sind Kryptowährungen im Gegensatz zu Stablecoin nicht durch Fiatgeld gedeckt. Daher ist die Marktkapitalisierung herkömmlicher Kryptowährungen zweifelsohne nicht so groß wie die von Fiatgeld. Aus diesem Grund sind Kryptowährungen volatiler und weniger stabil. 

Was sind Stablecoins?
Was sind Stablecoins?

Was ist Tether (USDT)? 

Tether (USDT) war die erste Kryptowährung, die den Stablecoin-Status erhielt. Es handelt sich um eine Kategorie von digitalen Vermögenswerten, deren Wert an den Wechselkurs von Fiatgeld gekoppelt ist.

Der Name Tether selbst wurde dem USDT Stablecoin zunächst vom gleichnamigen Emittenten, Tether Limited, gegeben. Im Laufe der Zeit gab dasselbe Unternehmen mehrere andere Vermögenswerte heraus, um sie an andere Fiat-Währungen zu koppeln:

  • Japanischer Yen (JPYT);
  • Euro (EURT);
  • Offshore-Chinesischer Yuan (CNHT);
  • Gold-Token (XAUT) - der Gegenwert einer Feinunze Gold.

Aber es ist der an den Dollar gekoppelte Token, der weltweit zum gefragtesten Stablecoin geworden ist. Daher wird das Wort Tether in der Kryptowährungsgemeinschaft vor allem als USDT verstanden. 

Es ist wichtig zu wissen, dass dieser Vermögenswert nicht mit dem Dollar identisch ist. Sein Hauptzweck besteht darin, den Handel mit digitalen Währungen und den Geldtransfer zwischen Nutzern zu erleichtern. Darauf werden wir jedoch etwas später noch genauer eingehen. 

Tether (USDT) ist ein an den Dollar gebundenes Token
Tether (USDT) ist ein an den Dollar gebundenes Token

Geschichte von USDT

Der Entstehung der Kryptowährung Tether ging 2013 die Entwicklung des Mastercoin-Protokolls (später in Omni Layer umbenannt) voraus. Es basierte auf der Bitcoin-Blockchain und war deren zweite Schicht. Es hatte auch eine eigene Kryptowährung mit demselben Namen. Das Protokoll ermöglichte schnelle P2P-Transaktionen ohne Zwischenhändler und fungierte als Schnittstelle zwischen der Blockchain und den Nutzern. Durch die Schaffung von Omni Layer half der Entwickler J.R. Willet Einzelpersonen und Unternehmen, neue Bitcoin-Blockchain-basierte Münzen zu erzeugen.

Die Mastercoin Foundation (die später ihren Namen in Omni Foundation änderte) wurde gegründet, um das Projekt zu fördern und zu verbreiten. An der Spitze des Unternehmens standen:

  • CEO - der US-Unternehmer Brock Pierce;
  • CTO war Craig Sellars - ein Entwickler, der sich auf Blockchain-Innovationen konzentrierte.

Sie taten sich 2014 auch mit dem Unternehmer Reeve Collins zusammen (der später durch seine BLOCKv-Plattform zur Generierung neuer digitaler Vermögenswerte bekannt wurde), um das Start-up Realcoin zu gründen. Der Hauptsitz des Unternehmens befand sich in den USA.

Realcoin ist der erste Name von Tether. Und es ist der beliebteste Vermögenswert, der dank Omni Layer geschaffen wurde. Im Jahr 2021 finden mehr als 75 % der Transaktionen auf dieser Plattform auf Tether statt.

Deshalb hat das Unternehmen ein Initial Coin Offering (ICO) durchgeführt. Unter Verwendung des Mastercoin-Protokolls schufen die Entwickler im Oktober 2014 die ersten Realcoin-Token. Laut Brock Pierce wurde jeder Token im Verhältnis 1 zu 1 durch die Dollarreserven des Unternehmens gedeckt. Das Projekt wurde entwickelt, um der Volatilität des Kryptomarktes zu begegnen. Dank ihm entspricht 1 USD immer 1 Realcoin und nicht dem aktuellen, ständig schwankenden Preis von BTC.

Die Omni Foundation wurde gegründet, um das Projekt zu fördern und bekannt zu machen
Die Omni Foundation wurde gegründet, um das Projekt zu fördern und bekannt zu machen

Merkmale der Kryptowährung USDT

Tether ist ein Stablecoin. Dabei handelt es sich um eine besondere Art von Kryptowährung, die durch reale Vermögenswerte unterlegt ist. Er löst das Problem der Volatilität, das auf dem Markt für digitale Währungen häufig auftritt, da die Wechselkurse von Stablecoins stabiler sind. Das ist ein wichtiges Merkmal der Münze, da die meisten Kryptowährungen nicht abgesichert sind.

Wie wir bereits geschrieben haben, hat das Unternehmen, das hinter der Entwicklung steht, mehrere Arten von Token ausgegeben, die verschiedenen Basiseinheiten von Fiat oder Edelmetall entsprechen:

  • USDT.
  • EURt.
  • YFTether.
  • XAUt.

Die Kryptowährungen der Plattform werden mit dem Symbol ₮ + USD, EUR, CNH bezeichnet.

Der beliebteste Coin ist mit Dollar unterlegt. Er wird standardmäßig als Tether bezeichnet.

Token werden parallel auf mehreren Blockchains generiert: 

  • Bitcoin (über das Omni-Layer-Protokoll);
  • Ethereum (ERC-20-Standard);
  • TRON (TRC-20-Protokoll);
  • EOS;
  • Liquid Network Sidechain;
  • Bitcoin Cash (Standard Ledger-Protokoll), etc.

Mit der Einführung von Kryptowährungen im Liquid Network können die Nutzer vertraulichere und dezentralere Transaktionen (Atomtausch) durchführen. Aber im Sommer 2021 werden die meisten Münzen auf TRON und Ethereum generiert. Dies könnte sich jedoch ändern, da im April 2021 angekündigt wurde, dass Stablecoin auf der Statemint Tier 1-Blockchain auf dem Kusama-Netzwerk und dann auf dem MainNet Polkadot, das hoch skalierbar ist, veröffentlicht werden soll. Darüber hinaus wurde die Token-Generierung auf dem Avalanche-Netzwerk angekündigt.

Tether-Token werden parallel auf mehreren Blockchains generiert
Tether-Token werden parallel auf mehreren Blockchains generiert

Vorteile von Tether

Aufgrund des Hypes, den Kryptowährungen weltweit ausgelöst haben, sind die Menschen verwirrt, wo sie investieren und was sie kaufen sollen. Im Folgenden sind die Vorteile von Tether Stablecoin aufgeführt. Diese Liste von Vorteilen wird es Ihnen leichter machen zu verstehen, warum Sie in Tether investieren sollten:

  • Zentralisierte Börsen (CEX) verwenden Stablecoin, um Fiat auf den Markt zu bringen", ohne Vereinbarungen mit Banken zu treffen. Dadurch entfällt der Zwischenhändler in der Kette und die Bürokratie wird reduziert. Darüber hinaus sind Stablecoin-Transaktionen schneller und kostengünstiger als Banktransaktionen. Die meisten Paare an Kryptowährungsbörsen werden genau auf die digitale Version des Dollars gehandelt. Dies ist einer der größten Vorteile. 
  • Dank Stablecoin können Großinvestoren große Geldsummen in den Markt einbringen und anschließend in andere Coins investieren.
  • Die Plattform ermöglicht es Börsen, Zahlungsdiensten, Geldbörsen und Geldautomaten, USD-gebundene Token problemlos zu verwenden (senden, speichern, empfangen). Und die Kryptowährung ist in die meisten großen Plattformen integriert.
  • Jeder Token ist zu 100 % mit Unternehmensreserven (USD, Wertpapiere und andere Vermögenswerte, ausstehende Kredite an Partner) besichert. Bindung an USD: 1 zu 1, d.h. 1 USDT entspricht 1 USD.
  • Die Plattform hält sich an die Grundsätze der 100%igen Transparenz. Die Informationen über den Status der Reserven werden täglich aktualisiert.
  • Durch die Übertragung anderer Kryptowährungen auf Stablecoin kann ein Anleger eine Phase der Volatilität, einen Preisverfall auf dem Markt, abwarten. Wenn sich die Lage stabilisiert, kann er wieder in Coins investieren.

Sie haben zum Beispiel einige Bitcoin, deren Kurs stark schwankt. Daher befürchten Sie, dass der Wert Ihrer Kryptowährung fallen wird. Um sich zu schützen, können Sie Ihre BTC in USDT transferieren, da der USDT-Wechselkurs immer gleich 1 $ ist. Wenn Sie dann keine Angst mehr vor einem Kursverfall der Kryptowährung haben, können Sie USDT zurück in BTC transferieren. 

Das ist ein großes Plus für USDT. Auf diese Weise können Sie selbst einen anderen Weg finden, diese Kryptowährung zu nutzen und verstehen, warum Sie USDT kaufen sollten.

  • Alle Arten von Transaktionen werden über ein verteiltes Register abgewickelt. Dies garantiert Sicherheit und Transparenz. Darüber hinaus halten sich die Eigentümer der Plattform an internationale Vorschriften und Standards, wenn es um den Schutz dieser Transaktionen geht.
  • Der Wechselkurs von Stablecoin ist aufgrund seiner Bindung an den Dollar stabil. Infolgedessen könnte die Münze, die mit realen Vermögenswerten unterlegt ist, potenziell eine Fiat-Nische in Ländern mit instabilen Volkswirtschaften und weichen Landeswährungen besetzen.

Wie Sie sehen, ist die Liste der Vorteile dieser Währung beeindruckend und sehr umfangreich. In der Tat ist der Dollar derzeit die universellste und stabilste Währung der Welt. 

Vorteile von Tether
Vorteile von Tether

Wo kann man Tether kaufen?

Über eine Börse kaufen.

Stablecoin wird auf den meisten großen zentralisierten Plattformen gehandelt: Binance, Huobi Global, KuCoin, Kraken. Daher können Sie Tether in Deutschland kaufen diese Plattformen kaufen. Es ist auch ein Top-Paar auf dezentralen Börsen: 0xProtocol, Curve Finance, DODO, Mdex BSC. Die große Auswahl liegt auch daran, dass der Token viele Standards hat. Wählen Sie Plattformen mit einer maximalen Kapitalisierung und einem guten Ruf sorgfältig aus. 

Wie kann man in Deutschland in Tether (USDT) investieren? 

Wenn Sie in Deutschland in Tether investieren wollen, können Sie keinen Stablecoin schürfen. Es gibt jedoch andere Möglichkeiten, einen Gewinn zu erzielen. Zum Beispiel können Sie über Börsen stapeln oder den Token zum Kauf/Verkauf anderer Vermögenswerte verwenden.

Tether ist eines der beliebtesten Paare. Es ist profitabel, andere Kryptowährungen zu kaufen, wenn ihr Kurs sinkt, und dann bei einem Anstieg wieder in USDT zu tauschen. Auf diese Weise müssen Sie sich keine Sorgen machen und riskieren nicht, Ihre Gewinne aufgrund der Marktvolatilität zu verlieren.

Sie sollten nicht erwarten, dass der Preis der Kryptowährung steigt, aber der Kurs wird stabil bleiben. Dies ist eine Option für diejenigen, die ihre Ersparnisse behalten und sie vor Inflation (wenn es sich um Fiat-Währungen handelt) oder Marktabschwüngen schützen möchten.

Im Folgenden finden Sie einige Möglichkeiten, von dieser Münze zu profitieren und zum richtigen Zeitpunkt in sie zu investieren. 

Wie fange ich an, in Tether (USDT) in Deutschland zu investieren?
Wie fange ich an, in Tether (USDT) in Deutschland zu investieren?

Wo kann man USDT-Kryptowährung speichern?

Die meisten Wallets unterstützen die digitale Währung, aber Sie müssen darauf achten, mit welchem Protokoll die Token generiert werden. Für den ERC-20-Standard sind Ledger Nano S, Edge, MyEtherWallet und die von Omni erstellten - OmniWallet, Coinomi, Ambisafe - geeignet. Es ist möglich, sich bei der offiziellen Wallet der Plattform zu registrieren. TetherWallet ist auf Android- und iOS-Geräten verfügbar. 

Wo kann man USDT-Kryptowährung speichern?
Wo kann man USDT-Kryptowährung speichern?

Sollten Sie USDT kaufen im Jahr 2021 kaufen?

Tether ist ein praktisches Instrument, um die hohe Volatilität des Kryptomarktes zu bekämpfen. Die Sorgen der Anleger, dass der Preis des Tokens 2020 und Anfang 2021 einbrechen könnte, haben sich als unbegründet erwiesen, und das Projekt ist nur weiter gewachsen und hat seine finanziellen Reserven bestätigt. Daher können Sie Coins kaufen, um zu sparen und Spartransaktionen mit anderen Kryptowährungen zu vervielfachen.

Seien Sie aufmerksam, verfolgen Sie die Nachrichten aus der Kryptowelt und versuchen Sie, das Thema gründlich zu studieren, um die Risiken zu minimieren. 

Denken Sie daran: Wer viel verdient, ist nicht derjenige, der hart arbeitet, sondern derjenige, der die vorhandenen Mittel richtig einsetzt. Viel Erfolg!

EINFACH UND ZUVERLÄSSIG
GELDAUSZAHLUNG
Neteller
Skrill
Mastercard
Visa
Sofort Direct
Giropay
PayPal