Aktienkauf in Germany: Wie man Aktien an der Börse kauft

Der Kauf von Aktien an der Börse ist heute eine bevorzugte Anlagemöglichkeit für Deutsche.  Die meisten von ihnen erwarten eine wirtschaftliche Entwicklung, die sich auf Ersparnisse und Investitionen konzentriert, deshalb suchen sie nach neuen Alternativen, die einen einfachen Zugang und ein besseres Einkommen ermöglichen.

Kauf von Aktien an der Börse
Kauf von Aktien an der Börse

Was sind Unternehmensanteile?

Sie stellen einen Bruchteil des Vermögens oder des sozialen Kapitals einer Unternehmensorganisation dar. Mit dem Erwerb einer Aktie hat der Eigentümer die Macht über die Partei, die er in diesem Unternehmen vertritt. In diesem Sinne hat der Eigentümer das Recht, Dividenden oder Renditen zu erhalten, die entsprechend der Börsennotierung generiert werden (aus diesem Grund bieten sie ein variables Einkommen, da sie der kommerziellen Leistung und den Ergebnissen des Unternehmens gehorchen).

Sie sind auch eine Möglichkeit, Unternehmen zu finanzieren. Sie erhalten das benötigte Kapital, um Geschäfts- oder Handelspläne zu entwickeln, indem sie nur einen kleineren Anteil verkaufen. Darüber hinaus kann der Partner mit Hilfe von Brokern, die einen Vermittlungsservice für den Handel an der Börse anbieten, Aktien kaufen und verkaufen (nach eigenem Ermessen).

Lernen Sie einige interessante Eigenschaften der Aktien kennen:

  • Sie bieten im Allgemeinen Liquidität, d.h. sie können kurzfristig und einfach gehandelt (gekauft oder verkauft) werden.
  • Die Veränderung der Performance ist zwar ein Indikator, der nicht (genau) in der Zukunft gemessen werden kann, steht aber im Zusammenhang mit der Leistung des Unternehmens und seiner Geschichte auf den Märkten. Die "Hoffnung" auf diese Leistung beeinflusst direkt die Variationen.
  • Sie ermöglichen eine Diversifizierung der Anlage, es ist möglich, Aktien verschiedener Sektoren oder Branchen zu erwerben, um das Risiko-Rendite-Verhältnis "auszugleichen".

Arten von Unternehmen und Aktien

Wie bereits erwähnt, werden Unternehmen an der Börse notiert, um eine Finanzierung zu erhalten. In Germany müssen sie jedoch bestimmte Bedingungen und Auflagen erfüllen, die von der CMF (Finanzmarktkommission) und den Börsen, an denen die Aktien gehandelt werden, gefordert werden. In der Regel handelt es sich dabei um offene (ordnungsgemäß eingetragene) Kapitalgesellschaften, die über eine ausreichende Solvenz verfügen, um Unterstützung zu leisten.

Aktien haben je nach den Rechten, die sie gewähren, eine bestimmte Definition. Sie sind Stamm- oder Stammaktien, wenn sie auf unbestimmte Zeit ausgegeben werden und bestimmte Rechte bieten, während Vorzugsaktien (oder Vorzugsaktien) eine bestimmte Laufzeit haben und zusätzliche Vorteile bieten (z. B. Privilegien bei der Gewinnausschüttung).

Sie werden auch nach der Art der Emission klassifiziert: Wenn sie auf den Namen eines Inhabers lauten und der Übertragungsprozess in der Gesellschaft formal ist, werden sie als "nominativ" bezeichnet. Wenn die Wertpapiere nicht physisch ausgegeben werden, sondern von der ausgebenden Gesellschaft ordnungsgemäß registriert werden, handelt es sich um "entmaterialisierte" Wertpapiere.

Wie bei jeder Investition ist es notwendig, eine Studie über den möglichen Nutzen durchzuführen, den man erhält, wenn die Preisänderungen günstig sind (gemäß der Vorhersage). Sie können zum Beispiel das Dividendenrenditeverhältnis berechnen und wissen, wie hoch die Rendite bei der Ausschüttung von Dividenden ist. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis hingegen gibt einen wichtigen Hinweis darauf, wie oft der Gewinn seinem Marktwert entspricht.

Wie kann man Aktien an der Börse kaufen?

Heute können Sie Aktien in Germany kaufen, indem Sie diesem Verfahren folgen:

  1. Wenn Sie in Germany in Aktien investieren wollen, müssen Sie dies über einen professionellen und zertifizierten Service, besser bekannt als Börsenmakler, tun. Sie sind für die Durchführung von Operationen in den verschiedenen Märkten zuständig und können folgende Funktionen erfüllen.

    - Dem Investor, Unternehmen und Einzelpersonen, die notwendige Unterstützung in Bezug auf den aktuellen Marktzustand zu bieten, die es erlaubt, die Investitionserwartungen zu decken.

    - Die in Verwahrung gegebenen Wertpapiere und Titel in gutem Zustand zu halten.

    - Die Platzierung von Neuemissionen auf dem Markt zu fördern.

  2. Füllen Sie das vom Makler zur Verfügung gestellte Formular aus, einschließlich Ihrer persönlichen Daten, sowie: Beschreibung der gewünschten Dienstleistung, Kommunikationskanäle zur Angabe der Aufträge und Gebühren für die Dienstleistung. Sie müssen auch das Unternehmen auswählen, in das Sie investieren möchten. Sie können den Sektor analysieren, in dem es sein Geschäft entwickelt, ob es sich um eine Aktiengesellschaft handelt und sogar seine Jahresabschlüsse kennen.

  3. Wenn es Ihr erster Kauf ist, müssen Sie ein Bild Ihres Personalausweises schicken. 

Bei der Investition in den Aktienmarkt müssen Sie einige zusätzliche Aspekte berücksichtigen:

  • Wählen Sie eine Abrechnungsbedingung nach Ihren Bedürfnissen, Sie können wählen zwischen: Zahlung am gleichen Tag der Operation, am nächsten Tag, am 2. Arbeitstag oder für einen Zeitraum zwischen 3 und 180 Tagen nach der Operation.
  • Zu den Betriebskosten gehören Maklergebühren (die einen Prozentsatz des investierten Betrags darstellen), Steuern und zusätzliche Gebühren.

Obwohl dies die traditionelle Art ist, Aktien zu kaufen, gibt es auch neue Investitionsmodelle, die Bequemlichkeit, einfachen Zugang und minimale Handelskosten bieten. Diese Dienste nutzen Technologie als disruptives Element und schaffen profitablere Anlagemöglichkeiten und ein personalisiertes Erlebnis.

Online-Plattform für den Kauf von Aktien

Es ist ein innovativer und vollständig digitaler Dienst, der eine gemeinsame Umgebung bietet, die den Erwartungen gerecht wird und den Zugriff von jedem Gerät (Personal Computer und mobile Geräte) ermöglicht. So kann der Benutzer beispielsweise von seinem Laptop aus Aufträge initiieren, von seinem Mobiltelefon aus neue Positionen eröffnen und von der Website aus mit einem anderen Gerät schließen.

Informationen über Werbeaktionen auf der Plattform
Informationen über Werbeaktionen auf der Plattform

Auf der anderen Seite hat die Plattform "ein Fenster geöffnet", das den Handel an den aktivsten Märkten der Welt ermöglicht, eine hervorragende Möglichkeit, Investitionen zu diversifizieren und bessere Renditen zu erzielen. Heute kann jeder über das Internet investieren, auch wenn er nicht über viel Kapital oder ausreichende Erfahrung im Finanzbereich verfügt, kann er Online-Handelsdienste nutzen, die ein intuitives Medium, Schulungsmöglichkeiten (wie man investiert, wenn man ein Anfänger ist) und niedrige Betriebskosten bieten.

Online-Plattform - Aktienkurs-Chart
Online-Plattform - Aktienkurs-Chart

Diese Websites haben in der Regel eine große Liste von Aktien, aus der Sie die profitabelsten auswählen können, es handelt sich dabei um Vermögenswerte, die zu den größten Unternehmen der Welt gehören. Sie bieten auch aktualisierte Informationen über: Öffnungszeiten, Marktnachrichten, Variationshistorie (Aktien bis zu 24 Monate alt) und zusätzliche Daten, die zum Investieren und Studieren der Anlage notwendig sind.

Es hat auch technische Werkzeuge für die Analyse von Variationen, die das Studium durch eine große Anzahl von Indikatoren und Hilfsoptionen erleichtern, wie z.B.: Volatilitätswarnungen, Funktionen für Operationen, um sich vor dem Schließen zu erholen, Wirtschaftskalender, Finanzinformationen, unter anderem. Normalerweise hat jede Schaltfläche ein Hilfelabel, das beschreibt, "wie sie funktioniert".

Wie kann man mit dem Kauf von Aktien beginnen?

Der erste Schritt (und einer der wichtigsten für den Kauf von Aktien) ist die Auswahl der Handelsplattform. In Germany gibt es viele dieser Dienste, die das Investieren in den Aktienmarkt erleichtern, daher ist es wichtig, dass Sie denjenigen auswählen, der Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Jedes Unternehmen hat besondere Eigenschaften und legt die Betriebsbedingungen nach dem gleichen Schema fest. Einige richten sich an Anfänger, die in die Welt der Investitionen einsteigen wollen, während andere eine Plattform anbieten, die speziell für fortgeschrittene und professionelle Investoren entwickelt wurde.

Andererseits ist es wichtig, dass Sie den Grad des Risikos bestimmen, den Sie bereit sind zu tolerieren (dies wird vorgeschlagen, bevor Sie mit dem Investieren beginnen), ein Faktor, den Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie lernen, wie man Aktien kauft. Obwohl es von vielen persönlichen Aspekten abhängt, kann es der "Maßstab" für Ihre Strategie sein (ein "aggressives" Profil priorisiert die Performance gegenüber dem Risiko, während ein konservatives Profil das Gegenteil ist).

Ein dritter Aspekt hängt mit dem Studium des Finanzinstruments zusammen. Je mehr Sie über die Vermögenswerte, die Betriebsparameter und sogar die finanzielle Situation des Unternehmens wissen, desto besser sind Ihre Chancen, die richtigen Handelsentscheidungen zu treffen. Es ist ein "allgemeiner Fehler", diese Tätigkeit mit Glücksspiel zu vergleichen, insbesondere wenn erfolgreiche Investitionen weitgehend von Erfahrung und Wissen abhängen.

Wie wird registriert?

Sobald Sie sich für den Service entscheiden, werden Sie Kunde. Der Registrierungsprozess ist sehr einfach und erfordert nur grundlegende persönliche Informationen. Folgen Sie den nachstehenden Schritten für eine schnelle Registrierung:

  1. Rufen Sie die Website auf und wählen Sie die Option "Registrieren". Füllen Sie das Formular aus, indem Sie Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort (personalisiert) eingeben.

  2. In nur wenigen Sekunden erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail, geben Sie den erhaltenen Link ein, um die Registrierung abzuschließen.

  3. Jetzt können Sie mit dem Übungskonto investieren oder lernen. Laden Sie die Anwendung herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer oder Handy.

  4. Ein zusätzlicher, aber nicht weniger wichtiger Schritt ist die Kontoverifizierung (sie ist bei einigen Online-Geschäftsdiensten erforderlich). Sie besteht aus der digitalen Übermittlung von: Personalausweis und Wohnsitznachweis (Rechnung oder Dienstleistungsbeleg). Dies ist ein Prozess, der bis zu 24 Stunden dauern kann.

Wie eröffne ich ein Demokonto?

Die Registrierung bietet Ihnen einen kostenlosen Zugang zum Demokonto, es wird automatisch mit einem virtuellen Fonds (fiktives Geld) eröffnet. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort bei der installierten Anwendung an, so haben Sie die Möglichkeit, alle Funktionen der Software kennenzulernen.

Die Demo ist ein "Schlüsselstück" während der Schulung, Sie können die Finanzmärkte und die große Vielfalt der möglichen Instrumente kennenlernen. Die besten Dienste bieten Tutorials mit ergänzenden Informationen, wenn Sie lernen wollen, wie man Aktien online kauft.

Wie kann ich ein Live-Konto eröffnen?

Das reale Konto ist auch mit der Registrierung verfügbar, wenn Sie genug in der Demoversion trainiert haben, können Sie einfach auf das reale Konto wechseln. Dieses Design macht die Bedienung einfach, in der Regel machen sich viele Trader mit der Anwendung und ihren verschiedenen Funktionen vertraut, bevor sie die erste Einzahlung für den Handel (Kauf oder Verkauf von Aktien) tätigen.

Wie füllt man ein Depot auf?

Bevor Sie mit dem "Kaufen und Verkaufen" an den Finanzmärkten beginnen, müssen Sie Geld auf Ihr Konto einzahlen. Sie können dies von der Geschäftsanwendung aus tun, gehen Sie in den Bereich "Einzahlung" und es werden Ihnen die akzeptierten Zahlungsoptionen angezeigt (diese Dienste bieten die in Germany am meisten genutzten an, von Bankkartentransfers bis hin zu elektronischen Geldbörsen), wählen Sie die von Ihnen bevorzugte aus und geben Sie einen Betrag ein (Sie wählen auch die Währung). Die Transaktionszeit variiert für jede Option.

Mindest-Einzahlungsbetrag

Einzahlungen auf das Live-Konto haben einen erforderlichen Mindestbetrag, die akzeptierten Beträge ändern sich je nach: den Bedingungen des Händlers, dem Typ des Benutzer- oder Geschäftskontos (der Mindestbetrag, der eingezahlt werden muss, um auf dem Markt zu handeln, kann 500 $ übersteigen). Es gibt aber auch hervorragende Plattformen, die flexible Konditionen anbieten und bereits ab 10 USD akzeptieren.

Wie kann ich Geld abheben?

Es werden die vom Dienst erlaubten Zahlungsmethoden verwendet, es ist jedoch ratsam zu prüfen, ob diese Gebühren für jede Transaktion erheben (einige setzen ein Limit, wie viel Geld Sie abheben können). Der Auszahlungsprozess ist ähnlich wie der Einzahlungsprozess, aber in diesem Fall müssen Sie ein Formular "Auszahlungsantrag" ausfüllen. Nach dem Absenden des Formulars wählen Sie die Zahlungsoption und den Betrag, den Sie abheben möchten.

Ist es sicher, Aktien an der Börse zu kaufen?

Ja, der Handel an der Börse (wie auch bei jeder anderen Online-Investitionsmöglichkeit) verfügt über alle Parameter der Computersicherheit, um Gelder und Daten zu sichern. Wenn Sie in den Aktienmarkt investieren, sollten Sie jedoch Folgendes beachten: Sie gehen ein gewisses Risiko (des Handels) ein, das von den Entscheidungen abhängt, die Sie bei jedem Vorgang treffen.

Ist es sicher, Aktien an der Börse online zu kaufen?

Ja, Sie müssen die vom Broker geforderten Bedingungen sowie die auf der Website angezeigten Empfehlungen einhalten. Denken Sie jedoch daran, dass beim Handel mit Finanzinstrumenten wie Aktien die Möglichkeit besteht, dass Sie Geld verlieren (wenn die Transaktion nicht erfolgreich ist). Deshalb ist es notwendig, dass Sie sich Kenntnisse, Schulungen und Vorerfahrungen aneignen. Sie könnten dann die Funktionen und Aufträge entsprechend besser nutzen (z. B. Limitaufträge).

Ist mein Aktienkauf geschützt?

Alle Broker müssen die Vorschriften für den Schutz von Geldern und Vermögenswerten (im Falle eines Konkurses aufgrund eines Ereignisses auf dem Finanzmarkt) einhalten. Obwohl es sich dabei um einen bestimmten Betrag handelt und dieser bei jedem Broker unterschiedlich ist, bietet er genügend Sicherheit im Falle eines unerwarteten Ereignisses.

Wie kauft man sicher Aktien an der Börse?

 Obwohl das Hauptziel einer Investition in den Aktienmarkt das "Geldverdienen" ist, ist es immer ratsam, mit einem zuverlässigen und anerkannten Broker zu handeln.

FAQ:

Wo kaufen Sie die Aktien eines Unternehmens?

Die Wertpapiere werden über einen Börsenmakler erworben, Sie müssen das formale Verfahren und die Bedingungen einhalten, die für einen solchen Vorgang festgelegt wurden.

Es handelt sich um eine Institution, die die Kommerzialisierung von Finanzinstrumenten (z. B. den Verkauf von Aktien) ermöglicht, und zwar im gegenseitigen Einvernehmen zwischen Käufer und Verkäufer und nach den von der Aufsichtsbehörde festgelegten Regeln. Aktien werden zum Zweck des Erhalts von Anlagerenditen gekauft, und zwar durch: Dividenden oder Gewinne aus Aktienkursen.

Durch die Instrumente, die die Börse zulässt, können sie mit festen oder variablen Erträgen betrieben werden. Im Online-Betrieb haben Sie Konten mit Hebelwirkung, um die "Größe" Ihrer Investition zu erhöhen.

Sie können die Gewinne aus den erworbenen Aktien erhalten, auch beim Handel mit CFDs und entsprechend den Kursschwankungen, wenn die Vorhersagen richtig sind.

Langfristig können Sie Dividenden erhalten, wenn das Unternehmen produktiv ist, während Sie kurzfristig einen Gewinn aus der Preisdifferenz zum Zeitpunkt des Verkaufs erzielen könnten.

Über einen Broker gibt es auch Online-Handelsdienste, die es Ihnen ermöglichen, dies schneller und für eine geringere Provision zu tun. Sie prüfen den Kurs einer Aktie und erteilen einen Kaufauftrag über den von Ihnen festgelegten Betrag (es kann sich dabei auch um Limit-Orders handeln, um den Vorgang zu beschleunigen).

Registrierung bei einem Online-Broker, der national oder international mit Niederlassungen in Germany sein kann. Der Vorgang ist einfach und Sie benötigen nur einen Personalausweis zur Verifizierung sowie das Geld für den Kauf. Wenn es sich um einen internationalen Dienst handelt, können Sie Aktien von Unternehmen außerhalb des Landes (z. B. in den Vereinigten Staaten) kaufen.

Normalerweise hängt es von der Marktbewertung ab, wenn der Preis "oben" ist, ist es ein möglicher Indikator zum Kauf. Es ist jedoch notwendig, eine entsprechende Analyse des Vermögenswerts und seiner Schwankungshistorie vorzunehmen (es ist am besten, Verluste zu vermeiden, wenn der Vermögenswert einen unerwarteten "Sturz" erleidet).

Sie müssen eine Studie über den historischen Preis durchführen (vorherige Wochen oder Monate).

Sie beziehen sich auf hoch anerkannte Unternehmen, die eine hervorragende Rentabilität aufweisen (z. B. große Unternehmen, die an der New Yorker Börse notiert sind).

Sie können Gewinne erhalten, die vom Marktpreis und/oder von den Dividenden abhängen, die er generieren kann.

Über einen von der Deutsche Finanzmarktkommission autorisierten Broker und gemäß den Regeln der Börse.

Sie müssen einen zertifizierten Börsenmakler wählen, der an einer der Börsen in Germany tätig ist.

EINFACH UND ZUVERLÄSSIG
GELDAUSZAHLUNG
Neteller
Skrill
Mastercard
Visa
Sofort Direct
Giropay
PayPal