Binance Crypto Derivatives - So handeln Sie Binance-Derivate in Deutschland
          

Es ist kein Geheimnis, dass der Kryptowährungsmarkt in letzter Zeit eine der lukrativsten Branchen der Welt ist. Während einige anderer Meinung sind, ist es schwer zu ignorieren, wie der Markt für digitale Assets floriert. Der Handel mit Derivaten gehört zu diesen faszinierenden Konzepten. Im Gegensatz zum Kassahandel ist der Handel mit Derivaten flexibler und überschaubarer, da er seinen Wert aus dem primären Basiswert ableitet.

Was ist Binance? 

Die Kryptowährungsbörse Binance wurde Anfang April 2017 integriert. Trotz der Vielzahl unterschiedlicher Funktionen ist die Nutzung der Seite einfach und intuitiv, selbst für einen unerfahrenen Benutzer.

Binance-Börse
Binance-Börse

Die Benutzeroberfläche von Binance ist in 16 Sprachen verfügbar – Englisch, Spanisch, Deutsch, Französisch, Chinesisch und einige andere weniger beliebte Sprachen, die in Europa beliebt sind.

Die Funktionalität von Binance wird die Bedürfnisse sowohl des Anfängers als auch des fortgeschrittenen Traders befriedigen, da die Börse zwei Modi anbietet – Advanced und Basic (Advanced and Basic). Es gibt keinen grundlegenden Unterschied zwischen den beiden. Die erweiterte Benutzeroberfläche ist nur dann gut, wenn Sie Diagramme zeichnen und viele Tools und Indikatoren verwenden müssen. Ein weiterer Unterschied liegt im Design - in Basic können Sie den hellen oder dunklen Modus wählen, in Advanced - nur den dunklen Modus.

Vorteile der Binance-Börse: 

  • Über 365 Kryptowährungen für den weltweiten Handel: Binance bietet Hunderte von Kryptowährungen für den weltweiten Handel an. Dies macht es zu einer guten Option für aktive Händler, die ihre Portfolios diversifizieren möchten.
  • Niedrige Provisionen.
  • Große Auswahl an Handelsoptionen und Auftragsarten.
  • Verfügbarkeit eines Mining-Pools: Dank der neuen Funktion „Pool“ können Benutzer ihre Coins platzieren, die dann Zinsen bringen.
Handelsplattform für Binance-Derivate
Handelsplattform für Binance-Derivate

Nachteile von Binance: 

Die Plattform ist komplex und kann verwirrend sein: Während die breite Palette an Funktionen und Handelsoptionen auf Binance interessant sein kann, kann sie für Neueinsteiger auch ziemlich herausfordernd sein. Selbst erfahrene Händler können sich mit zu vielen Funktionen im Front Office unwohl fühlen.

Keine integrierte digitale Geldbörse: Während einige beliebte Börsen über integrierte digitale Geldbörsen verfügen, hat Binance dies nicht. Sie empfiehlt Trust Wallet, das zwar einen guten Ruf hat, aber bei Problemen mit Überweisungen zu Binance nur eingeschränkt Unterstützung bieten kann.

Was sind Krypto-Derivate? 

Binance-Derivate werden oft diskutiert, wenn es um die Kryptoindustrie geht. Es ist erwähnenswert, dass ein Derivat eine der ältesten Formen von Finanzkontrakten auf dem Markt ist.

Ein Derivat ist ein Finanzkontrakt zwischen zwei oder mehr Parteien, der auf dem zukünftigen Preis des Basiswerts basiert.

Im Laufe der Jahrhunderte haben sich Derivate zu einem der beliebtesten Finanzinstrumente entwickelt. Eine derivative Binance in den Deutschland bezieht sich auf ein Wertpapier, dessen Wert auf einem zugrunde liegenden Vermögenswert oder einer Benchmark basiert. Ein Vertrag kann zwischen zwei oder mehreren Parteien abgeschlossen werden, die bereit sind, einen Vermögenswert in der Zukunft zu einem bestimmten Preis zu kaufen oder zu verkaufen. Der Wert des Kontrakts wird somit durch Änderungen oder Schwankungen des Preises des Basiswerts bestimmt.

Binance bietet schnelle und sichere Transaktionen
Binance bietet schnelle und sichere Transaktionen

Was ist eine Krypto-Derivatebörse? 

Krypto-Derivatebörsen sind Börsen, die zu einem bestimmten Datum einen Vertragshandelsdienst zwischen einem Käufer und einem Verkäufer anbieten. Beim Kassamarkthandel wird der Vermögenswert zum Marktpreis gekauft. Beim Handel mit Kryptowährungsderivaten von Binance wird der Vermögenswert zu einem Preis gekauft, den der Verkäufer und der Käufer zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt haben. Der Käufer ist verpflichtet, den Vermögenswert bei Vertragsablauf zurückzukaufen. Auf diese Weise profitieren Marktschwankungen und Preisänderungen des Vermögenswerts von einer Vertragspartei.

Binance ist einer der größten internationalen Online-Wechseldienste für digitale Währungen. Dutzende von Kryptowährungen werden ausgetauscht.

Wie funktioniert der Binance-Handel mit Kryptowährungsderivaten? 

Händler können mit den Preisbewegungen von Binance-Kryptowährungsderivaten Geld verdienen. Da der zukünftige Marktpreis des Basiswerts unbekannt ist, gehen alle Händler das Risiko ein. Ist die Ware zum Zeitpunkt der Ausführung billiger, macht der Verkäufer einen Gewinn und der Käufer einen Verlust. Steigt der Preis, erhält der Käufer den Gewinn.

Um den Gewinn zu steigern, nutzt der Händler den Hebel – ein Darlehen, das von der Börse bereitgestellt wird. Die Größe des Hebels ist proportional zur vom Händler getätigten Einzahlung. Dank dessen kann der Händler Transaktionen für große Summen durchführen.

Warum auf Binance handeln?
Warum auf Binance handeln?

Wie handelt man Binance-Derivate in den Deutschland? 

Der Handel mit Binance-Kryptowährungsderivaten ist reine Preisspekulation, der Hauptvorteil besteht darin, einen Gewinn zu erzielen, selbst wenn der Preis des Vermögenswerts fällt (Eröffnung einer Short-Position).

Bei den Binance-Derivaten auf dem Markt der Deutschland können mehrere Aufträge eingestellt werden, um Gewinne und Verluste auf einmal zu sichern. Das heißt, der Benutzer kann sich dafür entscheiden, einen kleinen Verlust hinzunehmen, falls der Trend in die entgegengesetzte Richtung geht. Dieser Ansatz ist wichtig für das Risikomanagement und die Risikoabsicherung.

Der Binance-Handel mit Kryptowährungsderivaten in den Deutschland ist eng mit der Verwendung von Hebelwirkung verbunden. Der Handel mit Hebelwirkung oder der Handel mit gehebelten Token ermöglicht es, mit Beträgen zu operieren, die um ein Vielfaches größer sind als die eigene Einzahlung des Händlers. Für Anfänger ist es besser, erst einmal Erfahrungen im Handel mit etwas Hebel zu sammeln. Sie sollten Krypto-Derivate im Detail studieren und erst dann mit dem Handel mit Perpetual Swaps beginnen.

Denken Sie daran: Das Streben nach Gewinn auf dem Kryptowährungsmarkt führt fast immer zu Verlusten, aber Geduld wird belohnt. Also viel Glück!

In der heutigen Welt erleichtern Online-Dienste Binance den Handel mit Kryptowährungsderivaten in den Deutschland, indem sie Technologien einsetzen und neue Anlageformen anbieten.

Wie melde ich mich an? 

Um mit der Nutzung der Binance-Derivatehandelsplattform in den Deutschland zu beginnen, müssen Sie einen einfachen Registrierungsprozess durchlaufen. Du kannst dich bei Binance sowohl mit deiner Handynummer als auch per E-Mail registrieren. Lesen und akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und klicken Sie auf - Konto erstellen. Das System sendet Ihnen einen Bestätigungscode, den Sie innerhalb von 30 Minuten eingeben müssen.

App
App

Denken Sie daran, die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) einschließlich Telefon- oder E-Mail-Verifizierung abzuschließen, um die Sicherheit Ihres Kontos zu erhöhen.

Wie eröffne ich ein Demokonto? 

Die Handelsplattform für Kryptowährungsderivate von Binance bietet Ihnen die Möglichkeit, den Handel auszuprobieren, ohne sich Gedanken über Ihre Ersparnisse machen zu müssen, indem Sie ein Demokonto eröffnen. Sie müssen die Gelegenheit nicht ablehnen, sich an einem Demokonto zu versuchen. Ein Demokonto gibt Ihnen die Möglichkeit, unbezahlbare Handelserfahrung zu sammeln, zu lernen, wie die Handelsplattform funktioniert, und zu lernen, mit Ihren Emotionen umzugehen, indem Sie unerwartete Marktspitzen und unvorhersehbare Ereignisse erleben, sodass ein Händler beim nächsten Mal weniger akut reagieren wird.

Wie eröffne ich ein Live-Konto? 

Sobald Sie verstanden haben, wie der Handel mit Binance-Derivaten in den Deutschland funktioniert, können Sie zu einem echten Konto übergehen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine Einzahlung zu tätigen.

Anmeldung in drei Schritten
Anmeldung in drei Schritten
  • Einzahlung von einer Karte. Dieser Weg ist am beliebtesten, da jeder eine Bankkarte mit Fiat-Geld hat. Nur verifizierte Benutzer können Geld von ihrer Karte auf die Binance-Brieftasche einzahlen. Wenn Sie noch nicht verifiziert wurden, müssen Sie dies tun oder eine andere Methode verwenden.
  • Auffüllung von Binance mit Advcash. Seit 2019 ist das Zahlungssystem Advcash offizieller Partner von Binance. Um Geld über Advcash auf Ihr Wallet-Guthaben einzuzahlen, müssen Sie ein verifiziertes Advcash-Konto haben und es mit Binance verknüpfen. Aus diesem Grund ist diese Methode für viele Menschen nicht geeignet, aber die Auffüllung mit dieser Methode ist provisionsfrei.
  • Aufladen über p2p. Diese Methode ist nur für verifizierte Benutzer. Dies ist die einfachste und profitabelste Methode an der Binance-Börse. Für die Einzahlung fällt keine Provision an. Die P2P-Plattform selbst ist ein benutzerdefinierter Austauscher innerhalb von Binance. Der Vorteil der Methode besteht darin, dass der Kurs von den Händlern erstellt wird. Sie können die Kryptowährung kaufen, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Liste der Binance-Derivate: 

  • USDT-Futures. Standard-Futures mit Marge in Tether (USDT, BUSD). Sie können Gewinne oder Verluste entweder in USDT oder BUSD (Binance Tether Dollar) sichern. Es gibt unbefristete und lieferbare Verträge in USD-M:
    1. Der unbefristete USD-M-Kontrakt ist ein Kontrakt ohne Ablaufdatum. Sie können diese Verträge so lange behalten, wie Sie es benötigen. Es ist das am häufigsten verwendete.
    2. Liefervertrag USD-M (vierteljährlich) - Ein Liefervertrag hat eine Lieferfrist. D.h. seine Schließung oder Änderung. Sie kennen die Laufzeit zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses. 
  • Coin-Futures. Standard-Futures mit Marge in Kryptowährung, in der Futures gekauft wurden, nicht in Tether, das ist der Hauptunterschied zu USD-M. Es gibt auch einen unbefristeten und einen lieferbaren Vertrag.
  • Gehebelte Token. Binance Leveraged Tokens sind Assets, die Benutzern Zugriff auf das zugrunde liegende Asset geben, jedoch mit Hebelwirkung. Jeder gehebelte Token stellt einen „Korb“ mit unbefristeten Vertragspositionen dar. Der Preis der Token hängt von Änderungen des Nominalbetrags der offenen Kontraktpositionen und Änderungen der Hebelverhältnisse ab. Im Gegensatz zum gehebelten Handel muss der Benutzer beim Eröffnen einer gehebelten Position keine Sicherheiten verwenden und keine Marge aufrechterhalten oder sich um das Liquidationsrisiko sorgen.
  • Binance-Optionen sind amerikanische Optionen, die jederzeit vor dem Ablaufdatum ausgeübt werden können. Binance-Optionen werden in bar abgerechnet und erfordern daher keine physische Lieferung. Im Gegensatz zu herkömmlichen Optionen haben Binance-Optionen eine kürzere Ablaufzeit, die von 5 Minuten bis zu 1 Tag reicht. Binance-Optionen haben nur einen Ausübungspreis, der dem Preis eines Binance-Futures-Kontrakts entspricht. Mit anderen Worten, Binance-Optionen sind immer „im Geld“.
Liste der Binance-Derivate
Liste der Binance-Derivate

Wie handelt Binance Krypto-Futures in den Deutschland? 

Terminkontrakte werden als Derivate klassifiziert, d. h. von einem Vermögenswert abgeleitete Handelsinstrumente. Derivate, insbesondere Futures, sind ein sehr beliebtes Handelsinstrument, das vor langer Zeit geschaffen wurde, um auf den Wert von Waren und Rohstoffen zu spekulieren.

Krypto-Futures von Binance in den Deutschland sind eine Vereinbarung zwischen zwei Parteien, eine digitale Währung zu einem vorher festgelegten Datum und zu einem vorher festgelegten Preis zu kaufen oder zu verkaufen. Im Wesentlichen ist es eine Art Wette auf die zukünftige Preisentwicklung des Vermögenswerts.

Binance Krypto-Futures-Handel ermöglicht es Anlegern, Geld aus den Bewegungen der digitalen Währung zu verdienen, ohne sie direkt zu halten.

Binance-Krypto-Futures
Binance-Krypto-Futures

Diese Handelsoption hat mehrere Vorteile. Erstens ist der Handel mit Kryptowährungen derzeit in vielen Märkten entweder unterreguliert oder gar nicht reguliert, während der Futures-Handel in dieser Hinsicht viel sauberer und transparenter ist. Anleger müssen in den nächsten fünf Jahren einfach keine Änderungen in der Regulierung des Terminhandels befürchten, was bei digitalen Währungen nicht der Fall ist.

Zweitens bieten Krypto-Futures von Binance in den Deutschland die Möglichkeit, Geld in Regionen zu verdienen, in denen digitale Assets selbst verboten sind, da Marktteilnehmer keine Coins selbst kaufen und verkaufen, sondern einen Vertrag. Mit anderen Worten, Sie können mit diesem Tool Geld verdienen, ohne den Risiken ausgesetzt zu sein, die mit dem direkten Handel mit digitalen Münzen verbunden sind.

Ein weiterer Vorteil von Binance-Krypto-Futures ist die Hebelwirkung. Der Begriff bezieht sich auf die Funktionalität, bei der die Börse es Ihnen ermöglicht, einen Teil Ihres Kapitals in eine Investition einzuzahlen und Ihnen die restlichen Mittel zur Verfügung zu stellen.

Krypto-Futures sind beliebter als Krypto-Optionen, die eine andere Art von Derivat sind. Bei einem Optionskontrakt hat der Optionskäufer das Recht, aber nicht die Pflicht, den Basiswert im Falle einer Call-Option zu kaufen oder im Falle einer Put-Option zu einem vorher festgelegten Preis innerhalb einer bestimmten Frist zu verkaufen. Beide Derivate ermöglichen es Händlern, sich gegen das Volatilitätsrisiko abzusichern und neue Handelsformen auszuprobieren, die möglicherweise rentabler sind als der reguläre Handel.

Händler bevorzugen den Binance-Krypto-Futures-Handel wegen seiner Bequemlichkeit und des geringeren Hacking-Risikos im Vergleich zum Kassamarkt. Probieren Sie es aus und Sie werden sicher reich!

EINFACH UND ZUVERLÄSSIG
GELDAUSZAHLUNG
Neteller
Skrill
Mastercard
Visa
Sofort Direct
Giropay
PayPal
ALLGEMEINES RISIKO WARNUNG:
CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten aufgrund der Hebel ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 87% der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs über diesen Anbieter Geld.Sie sollten genau prüfen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstanden haben und ob Sie in der Lage sind, das hohe Risiko des Verlusts Ihres Geldes zu tragen.